• [Rezension] Jenny Blackhurst – Das Böse in deinen Augen

    Autor: Jenny Blackhurst Titel: Das Böse in deinen Augen* Genre: Psychothriller Seitenzahl: 431 Erscheinungsdatum: 27. April 2018 Verlag: Bastei Lübbe Preis: 11,00€ (Taschenbuch); 8,99€ (E-Book) *Rezensionsexemplar Inhalt:  „Niemand hat Angst vor einem kleinen Mädchen, oder doch? Als die Kinderpsychologin Imogen Reid den Fall der elfjährigen Ellie Atkinson übernimmt, weigert sie sich, den seltsamen Gerüchten um das Mädchen zu glauben. Ellie sei gefährlich, so heißt es. Wenn sie wütend wird, passieren schreckliche Dinge. Imogen hingegen sieht nur ein zutiefst verstörtes Kind, das seine Familie bei einem Brand verloren hat und ihre Hilfe benötigt. Doch je näher sie Ellie kommt, desto merkwürdiger erscheint ihr das Mädchen. Dann erleidet auch Imogen einen schrecklichen Verlust –…

  • Neuerscheinungen Mai 2018

    Bevor der Mai auch schon da ist, möchte ich euch gerne noch einige Neuerscheinungen für den kommenden Monat vorstellen. Mit einem Klick auf Titel und Autor kommt ihr zur Verlagsseite mit weiteren Infos. Ruth Jones – Alles Begehren (02. Mai 2018) Jeder kennt diesen einen Moment, der die Weichen neu stellt und alles verändert. Und wenn man das Leben zurückspulen könnte, dann würde man auf diesen Moment spulen – um sich anders zu entscheiden. 1985: Callum ist ein glücklich verheirateter Familienvater. Die Studentin Kate ist bildschön und gewohnt, sich das zu nehmen, was sie braucht. Sie begegnen sich – und begehren einander mit solch einer Macht, dass es ihrer beider…

  • [Hörbuchrezension] Deborah Harkness – Die Seelen der Nacht (All Souls #1)

    Autor: Deborah Harkness Titel: Die Seelen der Nacht Reihe: All Souls #1 Genre: Fantasy Spieldauer: 27 Stunden 49 Minuten bzw. 593 Minuten (gekürzte Lesung) Sprecher: Dana Geissler Erscheinungsdatum: 19. September 2011 Hörbuchverlag: Random House Audio Preis: 34,95€ (Download); 16,95€ (Download gekürzt); 11,15€ (CD – gekürzte Lesung); ein Guthaben (Audible) Reihenfolge: Die Seelen der Nacht Wo die Nacht beginnt Das Buch der Nacht Inhalt:  „Eine Liebe, stärker als das Leben selbst … Diana Bishop ist Historikerin mit Leib und Seele. Dass in ihr zudem das Blut eines uralten Hexengeschlechts fließt, versucht sie im Alltag mit aller Kraft zu ignorieren. Doch als Diana in der altehrwürdigen Bodleian-Bibliothek in Oxford ein magisches Manuskript in…

  • [Rezension] Neal Shusterman – Scythe. Der Zorn der Gerechten (Scythe #2)

    Autor: Neal Shusterman Titel: Scythe. Der Zorn der Gerechten* Reihe: Scythe #2 Genre: Young Adult Dystopie Übersetzung: Kristian Lutze, Pauline Kurbasik Seitenzahl: 544 Erscheinungsdatum: 14. März 2018 Verlag: Fischer Sauerländer Preis: 19,99€ (Gebunden); 16,99€ (E-Book) *Rezensionsexemplar Scythe Reihenfolge: Die Hüter des Todes Der Zorn der Gerechten noch nicht bekannt Wer nicht vom Inhalt gespoilert werden möchte, kommt HIER zum 1. Teil der Reihe. Inhalt:  „Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen. Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis. Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über…

  • [Rezension] John Katzenbach – Die Grausamen

    Autor: John Katzenbach Titel: Die Grausamen Genre: Thriller Seitenzahl: 576 Erscheinungsdatum: 03. April 2017 Verlag: Droemer Preis: 18,00€ (Broschiert); 13,99€ (E-Book) Inhalt:  „Eigentlich sollte es nur ein kurzer Weg sein. Wie immer. Unzählige Male schon ist die dreizehnjährige Tessa Gibson in dem noblen Vorort, in dem sie lebt, von ihrer besten Freundin nach Hause gelaufen. Doch in dieser Herbstnacht kommt sie dort nicht an, verschwindet spurlos, wie vom Erdboden verschluckt. Die Stadt ist schockiert, Angst breitet sich aus, Tessas Familie zerbricht – der Fall wird nie aufgeklärt. Zwanzig Jahre später werden zwei abgehalfterte Ermittler auf den Fall angesetzt. Gabriel („Gabe”) ist Alkoholiker, traumatisiert von einer Familientragödie. Marta, eine ehemalige Drogenfahnderin,…

  • [Rezension] Lydia Benecke – Psychopathinnen. Die Psychologie des weiblichen Bösen

    Autor: Lydia Benecke Titel: Psychopathinnen. Die Psychologie des weiblichen Bösen Genre: True Crime Seitenzahl: 430 Erscheinungsdatum: 29. März 2018 Verlag: Bastei Lübbe Preis: 18,00€ (Broschiert); 13,99€ (E-Book) Inhalt:  „Frauen sind wehrlos, sie leiden, sie dulden, sie verzeihen. Doch wenn die Psychopathie in ihrer Seele sich Bahn bricht, töten sie ebenso grausam und skrupellos wie Männer. Lydia Benecke analysiert neueste Forschungsergebnisse zum Thema weibliche Psychopathie und zeigt an aktuellen und historischen Fällen, wie sich Psychopathinnen die Rollenklischees von Frauen zunutze machen. Denn Frauen planen ihre Verbrechen nicht nur eiskalt, sie bleiben auch länger unentdeckt. Besonders gruselig: Die Taten von Psychopathinnen richten sich besonders häufig gegen die eigene Familie…” (Bastei Lübbe) Meine…

  • [Rezension] Neal Shusterman – Scythe. Die Hüter des Todes (Scythe #1)

    Autor: Neal Shusterman Titel: Scythe. Die Hüter des Todes Reihe: Scythe #1 Genre: Jugenddystopie Seitenzahl: 528 Erscheinungsdatum: 21. September 2017 Verlag: Fischer Sauerländer Preis: 19,99€ (Gebunden); 14,99€ (E-Book); Spotify (kostenlos) Scythe Reihenfolge: Die Hüter des Todes Der Zorn der Gerechten noch nicht bekannt Inhalt:  „Unsterblichkeit, Wohlstand, unendliches Wissen. Die Menschheit hat die perfekte Welt erschaffen – aber diese Welt hat einen Preis. Citra und Rowan leben in einer Welt, in der Armut, Kriege, Krankheit und Tod besiegt sind. Aber auch in dieser perfekten Welt müssen Menschen sterben, und die Entscheidung über Leben und Tod treffen die Scythe. Sie sind auserwählt, um zu töten. Sie entscheiden, wer lebt und wer stirbt. Sie…

Scroll Up