• [Rezension] Simone St. James – Zimmer 103

    „New York 1982. Viv Delaney arbeitet als Nachtwächterin im Sun Down Motel. Doch die Nächte dort sind lang. Und einsam. Und mit jeder Schicht wächst Vivs Angst. Angst vor einer ungreifbaren Bedrohung … New York 2017. Carly Kirk zieht es in das in die Jahre gekommene Sun Down Motel, wo ihre Tante Viv vor mehr als 30 Jahren spurlos verschwand. Sie will endlich die Wahrheit herausfinden. Doch das Geheimnis, das das alte Motel hütet und dem nicht nur ihre Tante zum Opfer gefallen ist, übertrifft Carlys schlimmste Albträume …“ Autorin:  Simone St. James Titel: Zimmer 103 Übersetzung: Anne Fröhlich Genre: Roman, Mystery-Thriller Seitenzahl: 480 Erscheinungsdatum: 18. Januar 2021 Verlag:  Goldmann Preis: 10,00€ (Taschenbuch); 9,99€ (E-Book) Meine…