• [Rezension] Andreas Eschbach – NSA

    Autor: Andreas Eschbach Titel: NSA – Nationales Sicherheits-Amt Genre: Roman Seitenzahl: 796 Erscheinungsdatum: 28. September 2018 Verlag: Bastei Lübbe Preis: 22,90€ (Gebunden); 16,99€ (E-Book) Inhalt:  „Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Lettke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet … Was wäre, wenn es im…

  • [Rezension] Stephen King – Erhebung

    Autor: Stephen King Titel: Erhebung Übersetzung: Bernhard Kleinschmidt Genre: Roman Seitenzahl: 144 Erscheinungsdatum: 12. November 2018 Verlag: Heyne Preis: 12,00€ (Gebunden); 9,99€ (E-Book), Kindle Unlimited Inhalt:  „Scott nimmt rasend schnell ab. Sein korpulentes Aussehen ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie jeweils das gleiche Gewicht an, egal wie viel er momentan trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. Scott hat Angst, dass man ihn zum medizinischen Versuchskaninchen macht. Aber er muss es jemand erzählen. Zu Dr. Ellis hat er Vertrauen, aber auch der weiß keinen Rat. In seiner netten Wohngegend in der Kleinstadt Castle Rock gerät Scott in einen eskalierenden Kleinkrieg. Der Hund…

  • [Rezension] Corina Bomann – Die Frauen vom Löwenhof #2 – Mathildas Geheimnis

    [Rezensionsexemplar] Autor: Corina Bomann Titel: Die Frauen vom Löwenhof – Mathildas Geheimnis Reihe: Die Löwenhof Saga Genre: Roman Seitenzahl: 704 Erscheinungsdatum: 24. August 2018 Verlag: Ullstein Preis: 10,00€ (Taschenbuch); 8,99€ (E-Book) Achtung Spoilergefahr! HIER geht’s zu Teil 1 der Saga Reihenfolge: Agnetas Erbe Mathildas Geheimnis (erscheint am 07. September 2018) Solveigs Versprechen (erscheint am 02. Januar 2019) Inhalt: „Südschweden, 1931. Mathilda ist 17 und nach dem Tod ihrer Mutter Waise. Völlig überrascht steht sie plötzlich der beeindruckenden Agneta Lejongård gegenüber. Die ihr unbekannte Gutsherrin ist ihr Vormund und nimmt sie mit auf den Löwenhof. Mathilda ahnt nicht, dass Agneta ihre Tante ist. Und noch bevor sie die Wahrheit über ihre…

  • [Rezension] Christina Dalcher – Vox

    [Rezensionsexemplar] Autor: Christina Dalcher Titel: Vox Übersetzung: Marion Balkenhol, Susanne Aeckerle Genre: Roman Seitenzahl: 400 Erscheinungsdatum: 15. August 2018 Verlag: S. Fischer Preis: 20,00€ (Gebunden); 16,99€ (E-Book) Inhalt:  „In einer Welt, in der Frauen nur hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, bricht eine das Gesetz. Das provozierende Überraschungsdebüt aus den USA, über das niemand schweigen wird! Als die neue Regierung anordnet, dass Frauen ab sofort nicht mehr als hundert Wörter am Tag sprechen dürfen, will Jean McClellan diese wahnwitzige Nachricht nicht wahrhaben – das kann nicht passieren. Nicht im 21. Jahrhundert. Nicht in Amerika. Nicht ihr. Das ist der Anfang. Schon bald kann Jean ihren Beruf als Wissenschaftlerin nicht länger…

  • [Rezension] Guillaume Musso – Das Atelier in Paris

    [Rezensionsexemplar] Autor: Guillaume Musso Titel: Das Atelier in Paris Genre: Roman Übersetzung: Bettina Runge & Eliane Hagedorn Seitenzahl: 464 Erscheinungsdatum: 01. Juni 2018 Verlag: Piper Preis: 16,99€ (Broschur); 12,99€ (E-Book) Inhalt:  „Ein abgelegenes kleines Atelier am Ende einer Allee, mitten in Paris: Hier hat sich die Londoner Polizistin Madeline eingemietet, um eine Weile abzuschalten. Doch plötzlich sieht sie sich Gaspard gegenüber, einem mürrischen amerikanischen Schriftsteller. Offenbar gab es einen Irrtum, denn auch er hat das Atelier gemietet, um in Ruhe schreiben zu können. Der Ärger legt sich, als die beiden erkennen, an welch besonderen Ort sie geraten sind. Das Atelier gehörte einst einem gefeierten Maler, von dem aber nur noch drei Gemälde…

  • [Rezension] Adele Parks – Bei deinem Leben

    [Rezensionsexemplar] Autor: Adele Parks Titel: Bei deinem Leben Genre: Roman Übersetzung: Birgit Salzmann Seitenzahl: 512 Erscheinungsdatum: 02. Juli 2018 Verlag: HarperCollins Preis: 14,99€ (Broschur); 11,99€ (E-Book) Inhalt:  „Anna war stets die gute Schwester. Anders als Zoe, die Rebellin. Doch die Zwillinge hatten immer eine enge Verbindung zueinander. Als Anna über ein Datingportal im Internet Nick kennenlernt, ist Zoe skeptisch. Sie traut dem neuen Freund ihrer Schwester nicht. Bereits nach kurzer Zeit macht Nick Anna einen Heiratsantrag. Höchste Zeit für Zoe, Nick kennenzulernen und ihn zu testen. Ist er Anna wirklich treu? Zoe will ihre Schwester vor einem Fehler bewahren, doch sie verliebt sich ebenfalls in Nick und beginnt eine Affäre mit ihm.…

  • [Rezension] Celeste Ng – Was ich euch nicht erzählte

    Autor: Celeste Ng Titel: Was ich euch nicht erzählte Genre: Roman Seitenzahl: 288 Erscheinungsdatum: 27. Mai 2016 Verlag: dtv Preis: 19,90€ (Gebunden); 10,90€ (Taschenbuch); 8,99€ (E-Book) Inhalt:  „Lydia ist tot.“ Der erste Satz, ein Schlag, eine Katastrophe. Am Morgen des 3. Mai 1977 erscheint sie nicht zum Frühstück. Am folgenden Tag findet die Polizei Lydias Leiche. Mord oder Selbstmord? Die Lieblingstochter von James und Marilyn Leewar ein ruhiges, strebsames und intelligentes Mädchen. Für den älteren Bruder Nathan steht fest, dass der gutaussehende Jack an Lydias Tod Schuld hat. Marilyn, die ehrgeizige Mutter, geht manisch auf Spurensuche. James, Sohn chinesischer Einwanderer, bricht vor Trauer um die Tochter das Herz. Allein die…