Kerzen

[Kerzen] Yankee Candle 3er Set Mediterranean Dreams

Candle-Dream hat im Moment viele tolle US-Düfte, die man sonst eher schwer bekommen kann, da sie bei uns nicht im Standardsortiment gibt. Einige Düfte werden sogar als EU- und US-Version abgeboten. Das neue, schmalere Label der US-Versionen finde ich immer noch nicht ganz überzeugend, ich bin froh, dass wir hierzulande noch das große Label drauf haben.

Das 3er Set bekommt ihr für 69,90€, man spart also sogar noch Geld! Wer sich nicht für alle 3 Düfte begeistern kann, der kann die Kerzen aber auch einzeln bestellen. Bei mir war es wieder ein Blindkauf, die Düfte waren mir alle 3 unbekannt und es wurde einfach mal auf gut Glück bestellt.

Honey Lavender Gelato

Duftaroma Kopfnote: Brombeeren
Duftaroma Mitte: Lavendel
Duftaroma Fußnote: Honig, Vanillecream
(Candledream)

Honey Lavender Gelato hat erstmal eine unheimlich schöne Farbe. Ich liebe so zarte Pastelltöne und das zarte Lila passt perfekt zum Label. Der Duft entfaltet sich warm sehr zart. Der Honig ist nicht zu dominant, mich erinnert Honeymoon Lavender Gelato an süße Bonbons. Der Duft ist also überhaupt nicht frisch, eher ein sahniger, süßer Geruch.

Mediterranean Breeze

Duftaroma Kopfnote: Meeresbrise, Zitronenblüte
Duftaroma Mitte: Amber
Duftaroma Fußnote: Eichenmoos, Treibholz
(Candledream)

Normalerweise stehe ich gar nicht so auf die blauen Düfte von Yankee Candle. Ich teste mich da immer vorsichtig heran und meist sind es dann doch Düfte, die ich eher im Bad anzünde. Was an sich kein Minuspunkt ist, weil auch im Bad oft eine Kerze brennt, es ist also keine Art Exil. Trotzdem möchte solche Düfte selten im Wohnzimmer haben – aber nicht so mit Mediterranean Breeze! Der Duft ist frisch, aber ohne den typischen Klosteingeruch. Ich denke das liegt an dem idealen Zusammenspiel von Frische, Amber und der holzigen Komponente. Wer sonst auch keine blauen Düfte mag, der kann trotzdem mal an Mediterranean Breeze schnuppern!

Café Al Fresco

Duftaromen: Cappuccino, Kaffee, Karamellsyrup, Kristallzucker, schaumige Milch, Zimtstreusel
(Candledream)

Kaffeedüfte sind ja auch eher schwierig zu treffen, denn die schöne Kaffeenote kippt bei manchen Nasen schnell in Richtung Maggi oder Brühwürfel. Ich habe das Problem bei mir noch nirgends feststellen können, vielleicht fehlen mir da irgendwelche Rezeptoren in der Nase. Café Al Fresco ist kalt ein eher leichter Duft. Angezündet riecht er angenehm süß nach Kaffe mit deutlicher Vanillenote. Ich kann außerdem den Zucker wahrnehmen, der leicht karamellisiert riecht.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up