Bücher

Lesemonat März 2019

Im März habe ich vergleichsweise wenig gelesen. Trotzdem war es ein sehr schöner Monat, was die Auswahl meiner Bücher betrifft. Ganze 3 Bücher habe ich mit 5 Sternen bewertet und weitere 3 haben 4 Sterne bekommen.

Statistik März 2019

Anzahl Bücher: 7
Anzahl Seiten: 2897
Seiten pro Tag: 93

Gelesenes

Ich hatte ein gutes Händchen was die Bücherauswahl im März betrifft. Kein einziges Buch hat mich enttäuscht. Mit einem Klick auf Autor & Titel kommt ihr zur Rezension.


Jack Heath – Blake

Sarah Pinborough – Sie weiß von dir

Kristina Ohlsson – Schwesterherz (Martin Benner #1)


Veit Etzold – Final Cut

J.A. Konrath – Alle werden sterben (Phineas Troutt #3)

Michael Tsokos – Abgeschlagen (Paul Herzfeld #1)

Gehörtes

“Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” habe ich wohl bisher schon etwa 5 mal gelesen und nun hatte ich nach vielen Jahren Pause wieder mal Lust auf die Geschichte. Ich habe mir das Hörbuch auf Spotify angehört und bin auch jetzt als Erwachsene immer noch absolut gefesselt von der Story.


Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Neuzugänge

Huch, da sind die Neuzugänge etwas explodiert im März. Die Kindle Angebote waren aber auch einfach zu verlockend und es gab so viele interessante Neuerscheinungen.

Dan Simmons – Elm Haven

Jilliane Hoffmann – Nemesis (C.J. Townsend #4)

Thomas Elbel – Die Todesbotin (Viktor Puppe #2)

Jane Harper – Ins Dunkel (Aaron Falck #2)

A.G. Riddle – Pandemie (Extinction #1)

Anders de la Motte – Sommernachtstod

Anders de la Motte – Spätsommermord

Gabriella Ullberg Westin – Der Schmetterling (Johan  Rokka #1)

Gabriella Ullberg Westin – Der Läufer (Johan  Rokka #2)

Astrid Korten – Die Akte Rosenrot

Ninni Schulman – Still ruht der Wald (Värmland Krimis #1)

Ninni Schulman – Stets sollst du schweigen (Värmland Krimis #2)

Ninni Schulman – Nichts ist verziehen (Värmland Krimis #3)

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up