Bücher

[Rezension] J.D. Barker – The Fourth Monkey

Autor: J.D. Barker
Titel: The Fourth Monkey. Geboren, um zu töten*
Reihe: 4MK Thriller #1
Genre: Thriller
Seitenzahl: 544
Erscheinungsdatum: 27. Dezember 2017
Verlag: Blanvalet
Preis: 14,99€ (Broschiert); 9,99€ (E-Book)
*Rezensionsexemplar

Inhalt: 

„5 Jahre, unzählige Opfer und ein Serienkiller, der auch nach seinem Tod nicht ruht …

Tue nichts Böses, sonst wird er dich bestrafen. Zuerst wird er einen Menschen entführen, den du liebst. Dann wird er dir ein Ohr des Opfers in einem weißen Geschenkkarton schicken. Daraufhin ein Auge, dann die Zunge. Du kannst versuchen, ihn zu stoppen, aber du wirst es nicht schaffen. Denn er ist der Four Monkey Killer, und er kennt kein Erbarmen. Du kannst nur hoffen, dass er nicht weiß, wer du bist, und dass er es nie erfährt …”
(Blanvalet)

Meine Meinung:

‘The Fourth Monkey’ beginnt seine Story etwas unkonventionell, da man mitten in die Ermittlungen um einen Serienkiller geworfen wird, der bereits seit einigen Jahren mordet. Detective Porter wird zu einem Unfallort gerufen, an dem untrügliche Zeichen des Four Monkey Killers gefunden wurden. Noch stehen alle vor einem großen Rätsel, doch mit der Zeit werden immer mehr Geheimnisse gelüftet.

Hauptsächlich begleiten wir hierbei Detective Porter, der erstmal recht sympathisch rüberkommt, jedoch scheinbar ein paar Geheimnisse mit sich rumschleppt. Vor allem um seine Frau Helen wird erstmal ein großes Geheimnis gemacht, was sich jedoch später noch lösen wird. Auch die übrigen Beteiligten der Ermittlungen sind allesamt sympathisch, aber eben auch ohne Ecken und Kanten.

Trotz des abrupten Starts kam ich sehr schnell in die Story um den 4MK Killer hinein, was vor allem auch an der übermäßigen Spannung lag. Stetig wurde neue Hinweise entdeckt, so dass ich kaum die Auflösung abwarten konnte. Außerdem wird im Buch recht regelmäßig zwischen der gegenwärtigen Ermittlung und der Vergangenheit des Killers gewechselt. Die Geschichte um die Kindheit des Killers war äußerst interessant und nicht weniger spannend.

Auch der leicht zugängliche und lockere Schreibstil des Autors hat dazu beigetragen, dass ich förmlich durch die Seiten geflogen bin. ‘The Fourth Monkey’ ist, wie ich gesehen habe, der Auftakt einer Reihe, und ich bin äußerst gespannt wie es mit der Fortsetzung weitergeht. Leider dürfte das noch etwas dauern, da die englischsprachige Ausgabe auch erst für den Sommer 2018 geplant ist.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply [Bücher] Lesemonat Dezember 2017 – Laura von Eden 1. Januar 2018 at 07:02

    […] J.D. Barker – The Fourth Monkey. Geboren, um zu töten […]

  • Reply {Rezension} J.D. Barker - The Fourth Monkey: Geboren, um zu töten (Buch und Hörbuch) › Der Couchpirat 21. März 2018 at 18:34

    […] Krimi-Couch.deBüchertreff.deLauravonEden.deEulenmatz-liest.com […]

  • Leave a Reply

    Scroll Up