Nagellack

[Nagellack] Essie Sommer 2017 LE

Na, wer war auch schon ganz gespannt auf die Sommer Kollektion von Essie? Die Farben haben mich im Vorfeld schon sehr angesprochen und daher konnte ich es kaum erwarten, sie mir live anzuschauen. Ich stand sogar wiedermal vor einem frisch ausgepackten Display und konnte so in Ruhe meine Lacke einsammeln.

Inhalt: 6 Lacke á 13,5ml
Preis: je 7,95€
Bezugsquelle: Douglas, DM, Müller

Sweet Soufflé

Man könnte meinen wir haben hier ein reines Weiß, da sich der Schimmer auf den Fotos wirklich sehr gut versteckt. Sweet Soufflé hat jedoch einen ganz zarten goldenen Schimmer, was mich irgendwie an diese ganz alten Pearlshine Labellos erinnert. Allerdings braucht Sweet Soufflé zwei gute, dicke Schichten oder eben drei.

Grob betrachtet sehen alle drei Lacke wie einfache weiße Lacke aus. Guckt man jedoch näher hin, sieht man die Unterschiede. Blanc ist wirklich ein reines Weiß, während Sweet Soufflé diesen zarten goldenem Schimmer hat. Private Weekend hat kleine silberne Glitzerpartikel.

Baguette Me Not

Was für eine wunderschöne Farbe! Baguette Me Not ist ein zartes Fliederlila mit cremiger Konsistenz. Zwei Schichten reichen für ein schönes Ergebnis.

Eine wirkliches Dupe habe ich nicht finden können, aber der Vergleich zu Go Ginza und Groom Service ist doch recht interessant. Gerade die Ähnlichkeit zu Go Ginza habe ich höher eingeschätzt.

S’il Vous Play

Diese Farbe sticht aus der Kollektion heraus, da es die einzige metallische Nuance ist. Das Finish sieht ein wenig rau, ist also kein Mirror-Finish, falls das jemand erwartet hat. Vergleichsbilder habe ich weggelassen, da ich absolut nichts vergleichbares habe. Einzig Nothing Else Metals geht ein wenig in die selbe farbliche Richtung, hat aber das glatte Mirror-Finish. Lackiert habe ich 2 Schichten, ohne Überlack und die Farbe trocknet in Rekordzeit durch.

Blue-La-La

Blue-La-La ist ein helles Babyblau mit einem cremigen Finish. Die Deckkraft ist recht gut, ich habe zwei Schichten gebraucht.

Ein richtiges Dupe habe ich nicht gefunden, da Blue-La-La ein recht speziellen Unterton hat und sehr plakativ wirkt.

Fondant Of You

Orange mit zartem,goldenen Schimmer?Ja, bitte! Ich bin zwar kein Orange Fan, aber der Schimmer lässt das ganze richtig sommerlich wirken und ich habe gleich Lust ihn zu lackieren, wenn draußen mal wieder wirklich Sommer sein sollte. Auf den Füßen stelle ich ihn mir auch toll  vor! Lackiert habe ich zwei Schichten.

Und da ich tatsächlich nicht viele orangene Essies habe, blieb nur der Vergleich mit Sunshine State Of Mind, der viel knalliger und ein wenig dunkler ist und außerdem keinen Schimmer hat.

Éclair My Love

Und die letzte Farbe der Kollektion ist ein Rot-Pink, denn was wäre eine Sommer LE ohne solch eine Farbe? Mit entsprechender Farbaufnahme und geübtem Finger kann man hier mit einer Schicht wegkommen, ich habe jedoch wie immer zwei Schichten lackiert.

Und da ich schon so einige Farben in dem Spektrum habe, lohnt sich der Vergleich auch. So richtig fündig wurde ich jedoch nicht, da jeder Lack doch ein wenig anders ist.


Eine solide Kollektion, in der sicherlich jeder etwas finden dürfte. Ich habe bisher mitbekommen, dass wohl der S’il Vous Play und Baguette Me Not die beliebtesten Farben der LE sind. Kein Wunder, denn mir gefallen sie auch am besten.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up