Browsing Tag

Review

Beauty

[Review & Swatches] Tarte – Tartelette in Bloom Palette

Die erste Tarte Palette gehört zu meinen Alltagslieblingen, weil sie so einfach zu verblenden ist und man schnell ein schickes Augenmakeup zaubern kann. Daher war es für mich ziemlich schnell klar, dass ich auch die zweite Palette, die Tartelette in Bloom, unbedingt haben möchte. Bestellt habe ich bei Tarte direkt, da diese auch nach Deutschland versenden und hier habe ich vor einiger Zeit mal eine Rabattaktion genutzt und konnte die Palette für glaube ich 28€ ergattern.

Inhalt: 12 Lidschatten mit je 1,5g (9 Matte, 3 Shimmer)
Preis: 42€
Shipping: je nach Bestellung, bei mir für 3 Artikel 18€ (DHL Express)

Die Taxes werden bereits wie auch bei Sephora US im Warenkorb mitangezeigt und bezahlt, so dass ich bei Empfang des Pakets nichts mehr bezahlen musste. Die Lieferung mit DHL Express geht recht meist zackig, oftmals kommen die Pakete in weniger als 5 Tagen.

Die Verpackung der Palette ist naürlich wunderschön, ich finde die Vorderseite so toll gestaltet! Die Palette an sich besteht aus Plaste, innen ist ein sehr großer Spiegel enthalten, und dadurch liegt sie recht wertig und schwer in der Hand. Die Palette riecht übrigens leicht schokoladig, sehr ähnlich zum Geruch der Too Faced Paletten.

Charmer (Off White)
Jetsetter (Warm Taupe)
Rocker (Shimmering Taupe)
Smokeshow (Black Brown)

Flower Child (Peachy Nude)
Smarty pants (Tan)
Firecracker (Bronze Copper)
Activist (Dark Brown)

Funny Girl (Champagne)
Sweetheart (Peach)
Rebel (Chestnut Brown)
Leader (Aubergine)


Ich will gar nicht speziell zu jeder Farbe etwas sagen, denn ich müsste mich wohl überall wiederholen. Die Farben sind unglaublich buttrig und samtig. Es lässt sich wunderbar mit ihnen arbeiten und sie lassen sich super verblenden. Einzig Funny Girl ist etwas schwach in der Farbabgabe. Vielleicht würde ich noch bemängeln, dass ich die Palette etwas ausgewogener gemacht hätte, also Hälfte matte Töne und Hälfte schimmernde Töne. Ansonsten kann ich wirklich nur sagen – ein Traum von einer Palette!

Beauty

[Limited Edition] Catrice – Eyeconic Art

*PR-Sample

Ab Februar hat ihr die Gelegenheit die Limited Edition „Eyeconic Art“ von Catrice im Laden zu finden. Die Limited Edition hängt sich ganz an den Trend von False Lashes und Linern für ein ausdrucksstarkes Augen-Make-up.

Bezugsquellen:  dm, Müller, Douglas, www.kosmetik4less.de

Eye Liner Brush  Double-Ended
(2,99€)

Doppelseitiger Eyeliner-Pinsel mit hochwertigen, synthetischen Pinselhaaren. Ich muss ehrlich sagen, dass mir beide Enden nicht präzise genug sind. Am ehesten werde ich vielleicht noch die abgeschrägte Seite benutzen. Eventuell kann ich die kleine Seite für Nailart fremdnutzen.

Art Tattoos 
(2,99€)

Für besondere Akzente am Auge, im Gesicht oder am Körper gibt es jetzt Art Tattoos. Die selbstklebenden Motive in unterschiedlichen Designs sind einzeln verwendbar oder miteinander kombinierbar und ergänzen das Make-up um eine einzigartige Komponente. Ich habe ehrlich gesagt noch nie darüber nachgedacht, mir so kleine, grafische Sachen irgendwohin zu kleben. Vielleicht mal auf den Fingern ganz witzig bei einem passenden Nailart.

White Liner Pen 
(2,99€ | 1ml)

Der Liner kommt mit einer praktischen Filzspitze um feine, filigrane Linien oder auch einfach einen Lidstrich zu zaubern. Nachteil solcher Filzspitzen sind immer, dass diese nicht besonders langlebig und präzise auf Lidschatten malen. Momentan gibt der Liner noch gut Farbe ab, aber leider ist mir in der Vergangenheit schon der ein oder andere Filzliner schnell eingetrocknet.

False Lashes
(je 3,99€)

3 verschiedene Arten False Lashes jeweils inklusive Wimpernkleber. Wer möchte kann hier zu den klassichen False Lashes mit langem Wimpernband greifen, oder auch mal nur halbe Wimpern für den äußeren Wimpernkranz nehmen. Für die ersten Klebversuche sind die Catrice Wimpern vollkommen ausreichend. Erhältlich in C01 Dramatic Volume, C02 Natural Volume und C03 Extraordinary Volume.

Ich persönlich greife lieber zu Wimpern mit einem weicheren Wimpernband. Gerade, wenn man den ganzen Tag die Wimpern tragen möchte finde ich den Tragekomfort-Faktor doch sehr entscheidend. Die beiden halben Wimpern haben ein sehr dickes und eher starres Wimpernband.

Mir gefallen die Co1 & die Co2 am besten. Am Kleber habe ich auch nichts zu meckern. Er ist sehr flüssig und wie immer gilt: erst den Kleber ein wenig antrocknen lassen und dann am Auge platzieren.


Habt ihr die Eyeconic Art LE auch schon entdecken können?

Beauty

[Review & Swatches] Dose Of Colors – Hidden Treasure Palette

Lange habe ich überlegt euch diese limitierte (und offiziell) nicht mehr erhältliche Palette überhaupt zu zeigen. Da ich jedoch weiß, dass sich viele auf Verkaufsplattformen wie Kleiderkreisel oder auch Facebookgruppen rumtreiben und ich die Palette dort noch öfter mal sehe, wollte ich trotzdem eine kleine Review mit Swatches schreiben.

Soweit ich mich erinnere, hatte man zwei Mal die Chance die Palette bei Dose of Colors direkt zu bestellen. Ich habe lange gezögert, obwohl mich die Palette vom ersten Moment an ansprach. Ich habe dann zum Glück doch noch beim letzten Restock zugeschlagen. Das ist übrigens schon über ein halbes Jahr her. Die Palette lag bis jetzt natürlich nicht unbenutzt herum, man sieht einzelnen Lidschatten auch schon ordentlich ihre Benutzung an, obwohl ich versucht habe sie für das Foto nochmal glatt zu streichen. Ich finde nur, dass die Farben perfekt zur Weihnachtszeit passen, weswegen ich euch heute die Swatches zeigen möchte und in ein paar Tagen ein “weihnachtliches” Makeup.

Die Palette an sich besteht aus Pappe, ist sehr dünn und ich hätte wahrscheinlich Angst, dass gerade die metallischen Töne beim Transport kaputt gehen. Daher wohl eher etwas für den Heimgebrauch. Die Palette war übrigens original noch in einem Pappschuber, den habe ich aber entfernt, da mich solche Umverpackungen sehr nerven beim täglichen Schminken.

Inhalt: 10 Lidschatten ( 5 Foiled, 1 Shimmer, 4 Matte)
Preis: $50
Shipping: je nach Bestellung, für die Palette & einen Lipstick etwa $11

Da es nicht meine erste Bestellung bei Dose of Colors war, hatte ich mich bereits darauf eingestellt Post vom Zollamt zu bekommen. Warum auch immer, Dose of Colors wird bei mir immer rausgezogen und ich muss zum örtlichen Zoll fahren, es vor Ort öffnen und dort die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Je nach Jahreszeit und Zollamt kann es sich zeitlich sehr ziehen. Insgesamt hatte ich die Palette erst 1,5 Monate nach der Bestellung in der Hand. Da mir das vorher klar war, habe ich auch besonders lange überlegt und erst beim 2. Restock zugeschlagen. Zum Glück, denn bisher scheint sie wirklich limitiert gewesen zu sein.

Pearl
Der Schimmerton der Palette, ein heller Champagnerton. Perfekt geeignet für das Augeninnenwinkel-Highlight.

Coin
Coin ist ein metallisches Gold, am mir hat er ein bisschen was bronziges, auf jeden Fall ein warmes Gold. Deutlich weicher gepresst als die nicht-metallischen Farben und auch unter den Foiled Lidschatten der weichste.

Key
Ein mattes Schokobraun, sehr hart und fest gepresst. Kaum Fallout, ein wenig fleckig.

Crown
Crown ist ein metallisches Kupfer. Wie alle Coin auch eher eine weiche Pressung.

Ruby
Ein metallisches Rostrot. So eine schöne Farbe, und trotzdem habe ich mich noch nicht so richtig herangewagt. Ruby ist nicht ganz so weich wie Coin und Crown.

 

Gemstone
Gemstone ist nicht ganz so metallisch wie seine anderen Foiled-Kollegen. Die Pressung ist auch deutlich fester.

Onyx
Auch Onyx ist wie die anderen matten Töne sehr hart und fest gepresst. Es ist nicht das beste Schwarz, das ich kenne, aber hat eine ordentliche Farbabgabe.

Map
Ein helles Taupe, mein Liebling zum Ausblenden in der Crease. Trotzdem auch wieder hart und trocken.

Locket
Locket ist der ideale Kandidat, wenn man seine Crease warm ausblenden möchte. Locket ist tatsächlich etwas seidiger und nicht ganz so knochentrocken.

Diamond
Diamond würde ich als goldiges Rosé beschreiben. Auch der letzte Foiled Lidschatten ist eher weich gepresst.


Die metallischen Farben sind ein wahrer Traum, die Swatches sind in einem Zug entstanden, ohne Base und trocken. Auf dem Auge bevorzuge ich die leicht feuchte Verwendung der Foiled Lidschatten. Auch mit den matten Farben lässt sich trotz der Trockenheit beim Swatchen gut am Auge arbeiten. Ich bin wirklich froh, diese Palette noch ergattert zu haben.

Beauty, Looks

[Lippenstift] Lime Crime – Beet It

Kein Monat vergeht, ohne die Vorstellung diverser Liquid Lipsticks. Heute möchte ich euch Beet It von Lime Crime vorstellen, den ich nun schon einige Monate auf Herz und Nieren prüfen konnte.

Lime Crime Beet It

Inhalt: 2,6ml
Preis: $20
Shipping: $10.95

Wie immer ging die Bestellung sehr schnell in den Versand, meist ist alles spätestens nach 10 Tagen da. Einfuhrumsatzsteuer muss nicht bezahlt werden. Lime Crime schreibt auf der Homepage, dass diese „prepaid“ sind.

Lime Crime Beet It

Beet It ist farblich gesehen mein wahrgewordener beeriger Traum.  Beerentöne sehen zwar bestimmt ganzjährig gut aus, ich verbinde sie aber immer mit der kälteren Herbst-/Winterzeit.

p1170638

Beet It ist leider etwas zickig im Auftrag, mit etwas Mühe aber absolut tragbar. Er wird ein klein wenig fleckig im Auftrag, man muss wirklich darauf achten, dass man über jede Stelle nur einmal fährt. Mir ist das ein bisschen misslungen, wer genau hinschaut, sieht, dass Beet It leicht fleckig ist. Das ist jedoch nichts was einem ins Auge sticht und so nah hängt mir auch niemand am Mund.

Groß & fettig essen sollte man mit Beet It eher nicht, da er sich dann in der Lippenmitte anfängt zu lösen. Isst man aber etwas bedacht, kann man durchaus 5 Stunden mit Beet It verbringen. Trinken und Reden stellte kein Problem für die Farbe dar.

Lime Crime Beet It


Foundation: Urban Decay All Nighter Liquid Make-Up – 1.5
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder: Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Laura Mercier Secret Brightening Powder
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown & Taupe
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: Makeup Geek – Unexpected, Mesmerized
MAC – Nylon
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie: MAC Fluidline – Blacktrack
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Kontur: Essence – My Favorite Tauping
Blush: MAC – Coygirl
Lippenstift: Lime Crime Velvetines – Beet It

Beauty, Looks

[Review] Essence – Glitter In The Air

*PR-Sample

Aktuell gibt es die neue Trend Edition „Glitter In The Air” von Essence in den Läden. Die TE soll mit ihren metallischen Nuancen für eine Extraportion Glamour sorgen. Die TE ist von Dezember bis Januar in den Läden erhältlich.

essence glitter in the air trend edition

Strobing Blush & Highlighter Powder – 01 When In Doubt Add Glitter
(3,29€ | 3g)

Ein sehr zarter Ton mit ordentlich Schimmer. Die Farbe ist als Blush sicherlich nur für blasse Leute zu gebrauchen, selbst an mir musste ich ziemlich schichten. Für einen Highlighter ist den meisten sicherlich zu wenig Schimmer enthalten, wenn man den derzeitigen Highlighter Trend betrachtet.

essence glitter in the air trend edition

Eyebrow Pomade Pen – 01 Make Your Brow Wow!
(1,99 | 3,3g)

Augenbrauenprodukte in Stiftform habe ich schon ewig nicht mehr benutzt. Die Farbe ist leider auch nicht passend für meine Haarfarbe, daher bleibt es bei einem Swatch. Der Stift fühlt sich recht wachsig an und ist mit seiner breiten Spitze sicherlich auch nicht für Präzisionsarbeit geeignet.

desktop457

Velvet Lipstick – 01 Life Is Too Short For Boring Lipstick
(2,29€ | 4,5g)

Beim ersten Öffnen des Lippenstiftes war ich etwas abgeschreckt, da die Farbe doch schon recht grau und aschig aussah. Geswatcht sah das Ganze dann schon etwas besser aus, da die Farbe sich zu einem dunklen Auberginenlila mauserte. Aufgetragen verschluckt meine eigene Lippenfarbe dann wieder das schöne Lila… Ich mag die Farbe nicht besonders, außerdem ist der Auftrag sehr kompliziert. Die Spitze des Lippenstifts ist zwar hübsch anzusehen, aber eben leider total unpraktisch. Ich habe dann einen Pinsel zu Hilfe genommen.

desktop458

essence glitter in the air trend edition

2in1 Metallic & Matt Eyeliner – 01 Be The Jewel On My Crown
(2,29€ | 1,5g)

Metallisches Roségold und rauchiges Aubergine im Doppelpack. Beide Farben sind sehr weich und cremig und lassen sich so sehr leicht auftragen. Ich habe auch probiert das dunkle Ende als Lipliner für den Lippenstift zu nutzen, aber dafür ist es einen Hauch zu dunkel und zu cremig.

desktop459

Nail Polish – 02 live.love.shine! & 03 too glam to give a damn
(1,99€ | 11ml)

Na, mit Nagellack kann man mich doch immer glücklich machen. Und mit solchen Farben kann man doch auch nichts verkehrt machen.

essence glitter in the air trend edition

Metallic Eyeshadow – 02 Smile! You’re Beautiful & 03 Mirroer, Mirror On The Wall…
(2,49€ | 15ml)

Die Lidschatten sind flüssig und werden beim Verreiben pudrig und trocknen an. Mit dem Verblenden sollte man sich nicht allzu viel Zeit lassen, denn wenn sie einmal sitzen, dann rutschen sie auch kaum noch. Ich habe sie mit der Nars Lidschattenbase darunter getragen und die Lidschatten blieben 12 Std dort, wo sie waren. Wer diese Art Lidschatten mag, sollte sich diese hier unbedingt mal anschauen.

desktop460

In meinem Tragebild habe ich den Metallic Eyeshadow in 02 Smile! You’re Beautiful sowie die metallische Seite des Eyeliners benutzt. Vom Blush sieht man leider trotz Schichten nicht besonders viel. Der Lippenstift ist für einige sicherlich eine begehrte Farbe, ich finde im Gesamtbild passt er nicht zu den anderen Produkten der LE.

essence glitter in the air trend edition

 


Foundation: L’Oréal Indefectible 24H-Matt – 12 Natural Rose
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder: Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown & Taupe
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: essence metallic eyeshadow – 02 Smile! You’re Beautiful
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie: 2in1 essence metallic and matt eyeliner – 01 Be The Jewel On My Crown!
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Kontur: Makeup Geek Contour Powder – Break Up
Blush: essence – strobing and highlighter powder – 01 When In Doubt Add Glitter
Lippenstift: essence velvet lipstick – 01 Life Is Too Short For Boring Lipstick

Scroll Up