Sonstiges

Essence Adventskalender 2016

*PR-Sample

Vor einigen Tagen erreichte mich überraschend der Essence Adventskalender. Da ich es aber nicht über das Herz gebracht hatte, ihn vor dem 01. Dezember zu öffnen, zeige ich ihn euch erst heute und öffne am Ende das 1. Türchen mit euch.

desktop453

Inhalt: Bestseller- und Exklusiv-Produkte in Originalgröße
Preis: 24,99€
Bezugsquellen: dm, Budni, Müller, Rewe, Rossmann, Kaufland, Douglas Online, Globus, Manor, BIPA, www.kosmetik4less.de

Erhältlich von November bis Dezember 2016

p1180088

Ich würde euch empfehlen den Kalender noch in den genannten Läden zu erhaschen. Online finden sich zwar auch einige Angebote, aber die sind teilweise wirklich sehr überteuert, vor allem auf eBay, Kleiderkreisel und Co.

Wer nicht die Katze im Sack kaufen möchte, der kann auf der unteren Seite sehen, was alles im Adventskalender ist. Ich habe den Kalender extra vorsichtig aus der Folie befreit, damit ich mich nicht selber spoiler.

p1180034

Der Kalender kommt in viereckiger Geschenkpaket-Optik. Finde ich sehr schön und ist definitiv mal etwas anderes als die typische flache Form. Die Türchen befinden sich an 5 Seiten des Würfels. Der Kalender enthält keine Probegrößen, sondern Bestseller- und Exklusivprodukte in Originalgröße. Wer noch einen Kalender im Handel findet, dem empfehle ich zuzugreifen! Der Kalender lässt sich auch prima verschenken und liegt mit seinen 24,99€ noch im Rahmen, wenn man sich mal den diesjährigen Adventskalender-Markt anschaut.

p1180297

Im ersten Türchen befand ich heute der Eyeliner Pen. Der Pen hat eine Filzspitze und ist ordentlich mit Farbe getränkt. Für heute war ich leider schon geschminkt, aber demnächst werde ich ihn gerne mal testen.


Ich bin schon sehr gespannt, da ich manche Basicprodukte gerne auch von Essence benutze. Über Nagelprodukte würde ich mich auch sehr freuen, die sind auch immer recht solide.

Für die ganz Neugierigen empfehle ich den Blogpost von Sugarpeaches. Sie zeigt euch in der Preview den gesamten Inhalt.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Annika Müller 9. Oktober 2018 at 14:28

    Mit diesem Kalender hatte ich 2016 durchaus viel Spaß, leider habe ich die Nagellacke viel zu schnell aufgebraucht. Aber es geht ja zum Glück einfach, diesen immer wieder nachbestellen zu können. Ich glaube, am besten hat mir damals der Lack hinter dem Türchen 14 gefallen, nutze den auch heute noch:-) 2017 habe ich zu spät versucht mit den Essence Adventskalender wieder zu kaufen und daher keinen mehr bekommen. Dieses Jahr habe ich den Kalender aber schon vorher über das Netz bestellt und konnte dabei sogar einen Rabatt von 5 Prozent erhalten. Der Adventskalender steht nun genau neben mir und ich muss mich echt zurückhalten, den nicht einfach schon aufzureißen. Naja es ist ja nicht mehr lange bis Weihnachten, das werde ich sicher noch schaffen XD

  • Leave a Reply

    Scroll Up