Boxen

[Boxen] Cuppabox November 2017

Es wird wieder mal Zeit für meine monatliche Teebox – die Cuppabox. Auch diesen Monat hat mich die Box sehr pünktlich erreicht und ist sehr ansprechend auf die kommenden rauen Tage ausgelegt. Ich trinke zwar das ganze Jahr über Tee, aber sobald der Herbst kommt, macht es einfach noch mehr Spaß.

Cuppabox stellt jeden Monat ein Teehaus vor, und man bekommt 3 lose Teesorten nach seinen Wünschen zugeschickt. Man kann im Vorfeld zwischen den wählbaren Teesorten entscheiden und z.B. nach Lust und Laune jeden Monat variieren. Ich hatte in letzter Zeit beispielsweise viel Grünen Tee angehäuft, also habe ich ihn für die jetzige Bestellung vorher ausgeklammert.

Verfügbare Teesorten sind: Schwarzer Tee, Grüner Tee, Rooibos Tee, Früchtetee und Kräutertee

Außerdem kann zwischen aromatisiertem und nicht-aromatisiertem Tee (Bio-Qualität) gewählt werden.

Die Cuppabox könnt ihr in einem monatlichen Abo beziehen, das man auch problemlos zwischendurch pausieren kann, ohne kündigen zu müssen. Man kann auch zu einer Box mit verschiedenen Kaffeesorten wechseln, falls man mal Abwechslung braucht.

Monatlicher Preis: 10,99€

In einer Box sind immer 3 mal 30g Tee enthalten. Diese Größe ist perfekt geeignet, um sich durch die Teesorten zu probieren und neue Favoriten zu entdecken. Gefällt einem ein Tee besonders gut, hat man die Möglichkeit diesen nachzubestellen. Der Tee wird dann in der nächsten Monatsbox mitgeliefert. Der Versand erfolgt übrigens via DHL.

Das Teehaus des Monats wird im November durch ‚Teehaus Wilkendorf‘ vertreten.

Badisches Vesper

Badisches Vesper schmeckt wie eine gute Mischung aus Kräutertee und purem Pfefferminztee. Neben der Minze kommen eben auch die anderen Nuancen heraus, so schmecke ich vor allem etwas Melisse und Hagebutte, was eine erfrischende Mischung ergibt.

Ananas Ingwer

Ananas Ingwer ist ein grüner Rotbuschtee mit fruchtiger Note. Grüner Rotbuschtee wird aus der selben Pflanze wie er normale Rotbuschtee gemacht, jedoch wird hier die Fermentation verhindert. Den Ingwer schmecke ich deutlich weniger heraus als die Ananas.

Tropenfeuer

Tropenfeuer ist ein aromatisierter schwarzer Tee. Die kleinen Blättchen sind Rosenblütenblätter und das Aroma kommt von der Jackfruit. Ich trinke meinen schwarzen Tee gerne mit einem Schwapp Milch und das Zusammenspiel der cremigen Milch mit der fruchtigen Komponente ist wirklich klasse.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up