Monthly Archives

Januar 2017

Beauty, Looks

[Lippenstift] MAC – Velvet Teddy

Heute möchte ich euch einen weiteren Lippenstift von MAC zeigen, der mit zu meinen ersten gehörte. Mittlerweile ist er auch gut abgenutzt, da Velvet Teddy einfach prima im Alltag ist. Er hält lange und wenn, dann trägt er sich doch sehr unauffällig ab, ohne dass unschöne Ränder entstehen.

Beschrieben wird Velvet Teddy als “intensives, dunkles Beiges”. Ich glaube kaum eine Farbe kommt so unterschiedlich an den Leuten heraus wie Velvet Teddy. Ich habe inzwischen alles gesehen von Mauve zu Beige und sogar Apricot.

Für die Bilder hier habe ich keinen Lipliner genutzt. Normalerweise würde ich aber einen nutzen, denn damit bekomme ich meine Lippen einfach sauberer und definierter ausgemalt. Nicht 100% passend, da etwas dunkler, aber dennoch prima zu Velvet Teddy passend, finde ich Whirl.

Finish: Matte
Inhalt: 3g
Preis: 20,50€

Auf meinen Lippen kommt Velvet Teddy etwas heller raus, als man durch den Swatch erwarten würde. Das matte Finish ist hier sehr komfortabel, eher schon etwas cremig. Der Lippenstift hält wunderbar bis zu 6 Stunden durch mit kleinen Snack etc. Ein tolle Kombi aus gutem Komfort und dennoch langer Tragezeit.


Foundation: Urban Decay All Nighter Liquid Make-Up – 1.5
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder: Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown & Taupe
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: Urban Decay Naked – Naked, Smog, Darkhorse, Virgin
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie: MAC Fluidline – Blacktrack
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Lashes: Ardell Accent #318
Kontur: Makeup Geek Contour Powder – Break Up
Blush: Benefit – Rockateur
Lippenstift: MAC – Velvet Teddy

Beauty, Nagellack

[Limited Edition] Essence – We Are …

*PR-Sample

Aktuell gibt es die neue Trend Edition „We Are…“ von Essence in den Läden. Die TE soll passend zum kommenden Valentinstag alle einzigartigen Freundschaften feiern. Die TE ist von Januar bis Februar in den Läden erhältlich.

Bezugsquellen: dm, Budni, Müller, Rewe, Rossmann, Kaufland, Douglas Online, Globus, Manor, Coop, BIPA, www.kosmetik4less.de

We Are… Funny – Lip Bag
(2,99€)

Eine pinkfarbene Kosmetiktasche in Lippenform für alle wichtigen Beauty-Pieces. Ok, das ist sicherlich geschmacksabhängig. Generell benutze ich so kleine Täschchen gerne, um meine Schminksachen für unterwegs in meiner Handtasche zu verstauen. Wer sowas noch sucht und auf Pink und etwas Kitsch steht, kann sich diese Tasche mal anschauen.

We Are… Amazing – Creamy Eyeshadow Pen – 02 Be My Glam-Light!
(2,79€ | 1,6g)

Der Lidschattenstift hat eine cremige Textur. Ich habe den gräulichen Schimmerton 02 Be My Glam-Light! erhalten. Man muss die Farbe zügig auf dem Lid verblenden, da die Farbe rasch antrocknet und dann auch gut auf dem Lid hält ohne zu creasen.

We Are… Awesome – Multicolour Blush – 01 You & Me = Awesome
(3,29€ | 7g)

Das Multicolour Blush in Rosa-Koralle mit eingeprägtem Herz ist für viele sicherlich das Herzstück der Kollektion. Das Blush ist sehr schön anzuschauen und wirklich ein optisches Highlight, aber das sind die Blushes aus den TEs von Essence ja meistens. Im Swatch habe ich euch die Farben zunächst einzeln geswatcht und am Ende gemischt. Die Farbabgabe ist eher zart, also perfekt für all diejenigen die früh morgens eher keine leichte Hand beim Schminken haben.

We Are… Flawless Contouring Lipliner & We Are… Fabulous Velvet Matt Lipstick
(1,49€ | 0,23g & 2,49€ | 3,8€)

Die Lipliner sind nicht zum Anspitzen, sie lassen sich per Drehung aus der Hülse fahren. Die Lipsticks sind optisch natürlich sehr schick anzuschauen durch die Herzform. Mich stören solche innovativen Formen immer ein wenig, da ich so nicht präzise arbeiten kann und meist einen Lipliner zu Hilfe nehmen muss. Die Farbe 01 P.S. We ♥ Pink habe ich im passenden Liner plus Lipstick Duo bekommen. Bei 02 P.S. We ♥ Red zeige ich euch nur den Lipliner im Swatch, und bei 03 P.S. We ♥ Berry den Lippenstift.

Die Lipliner funktionieren wirklich super, die Textur ist nicht zu cremig und auch nicht zu hart. Man bekommt eine präzise Linie hin. Die Lippenstifte haben eine recht wachsige Textur. Der We ♥ Berry zickt ein wenig was die Farbabgabe angeht. Der Lippenstift wirkt auf meinen Lippen deutlich heller, als man vom Swatch her annehmen würde.

We Are… In Love – Nail Polish – 02 Pink Party Only With You & 03 ♥ Berry Much
(1,99€ | 10ml)

Die beiden Nagellacke werben mit einem „High Shine“-Finish, ich war also dementsprechend gespannt. Tatsächlich habe ich für beide Lacke keinen Überlack benutzt und wie man sehen kann, glänzen beide ordentlich. Ich habe jeweils 2 Schichten lackiert. Für mich die beiden schönsten Produkte der TE.


Habt ihr die Essence Trend Edition auch schon in den Läden gesichtet?

Kerzen

[Kerzen] Yankee Candle – Pure Essence 2017

Pünktlich zum Jahresbeginn läutet Yankee Candle bereits den Frühling ein. Dieses Jahr gibt es wieder drei neue Düfte in der Pure Essence Reihe: Cherry Blossom, Linden Tree und Wild Mint. Allein die Labels der Kerzen machen total Laune auf den Frühling und ich habe natürlich auch schon sämtliche Weihnachtsdeko entfernt. Die drei Düfte gibt es wie immer in den gängigen Varianten:

Tarts 22g – 2,25€
Votivkerze 49g – 2,65€
Teelichter 12 Stück – 9,95€
Housewarmer Classic 104g – 11,90€
Housewarmer Classic 411g – 24,90€
Housewarmer Classic 623g – 29,90€

Zusätzlich zu den gängigen Angeboten, gibt es auch ein 3 x 104g Set mit allen drei Düften für 35,70€ und ein Sampler Set mit 6 Votivkerzen für 15,90€ bestehend aus den genannten drei Düften plus Verbena, Sheabutter und Vanilla.

Cherry Blossom

Duftaroma Kopfnote: Kirsche
Duftaroma Mitte: Jasminblüte, Kirschblüte, Rose
Duftaroma Fußnote: Pudriger Moschus, Sandelholz
(Candledream)

Cherry Blossom habe ich mir ehrlich gesagt ganz anders vorgestellt. Ich habe einen rein blumigen Duft erwartet, so wie eben die Blüten des Kirschbaumes. Cherry Blossom aber riecht cremig und tatsächlich nach Kirsche. Also so wie beispielsweise auch Süßigkeiten mit Kirscharoma riechen. Im Hintergrund nehme ich etwas seifiges wahr und schlussendlich dann auch die blumige Note.

Linden Tree

Duftaroma Kopfnote: Hosta-Blätter, Lindenblüte
Duftaroma Mitte: Schneeball
Duftaroma Fußnote: Moschus, Zedernholz
(Candledream)

Unter Linden Tree konnte ich mir erst so gar nichts vorstellen. Linden Tree riecht sehr blumig, aber nicht erschlagend. Ich mag viele Blumendüfte nicht unbedingt, Linden Tree hat aber noch eine frische Weichspüler Note, so dass ich ihn doch ganz angenehm finde.

Wild Mint

Duftaroma Kopfnote: Ackerminzblätter, Grüne Minzblätter
Duftaroma Mitte: Frische Pfefferminze
Duftaroma Fußnote: Moschus, Sandelholz
(Candledream)

Auf Wild Mint wahr ich sehr gespannt, weil ich Fresh Mint schon über alles geliebt habe. Eigentlich dachte ich schon bei Fresh Mint, dass es sich um einen sehr authentischen Minzegeruch handelt, im Vergleich gefällt mir Wild Mint aber noch besser. Während der ältere Fresh Mint dann doch eher an Pfefferminztee erinnert, hat Wild Mint tatsächlich eine wildere, kräuterige Note. Ganz genau so als würde man einen Minzstengel zwischen den Fingern reiben. Wild Mint ist angezündet von der Duftintensität her leider nicht sehr stark, hier bekommt man eher einen leichten Duft.

Nagellack

[Nagellack] ILNP – Maiden Lane

Nachdem ich euch bereits Juliette und Walking Home von ILNP vorgestellt habe, könnte man sich wohl denken, dass ich diese Holo- und Glitzerbomben von ILNP total schön finde. Meine Wunschliste für die nächste Bestellung ist bereits gut gefüllt. Heute möchte ich euch Maiden Lane vorstellen.

Name: ILNP – Maiden Lane
Inhalt: 12ml
Preis: $10
Bezugsquellen: ILNP, Hypnotic Polish

In der Flasche und ohne Sonnenlicht könnte man fast meinen, Maiden Lane ist ein wenig unspektakulär. Aufgetragen und im Sonnenlicht wird man schnell eines besseren belehrt!

Maiden Lane ließ sich problemlos und in 2 Schichten deckend lackieren. Gehalten hat er ganze 6 Tage und sah auch dann eigentlich noch super aus.

Die Tragebilder sind bis auf das letzte alle im Sonnenlicht entstanden, so kommt einfach die ganze Schönheit des Hololacks am besten heraus. Aus dem graublauen Glitzerlack wird eine wahre Funkelbombe, denn der Holoschimmer funkelt in allen Regenbogenfarben.

Und da Hololacke im Blitzlicht immer besonders funkeln, zum Schluss noch ein Bild, welches mit Blitzlicht entstanden ist. Funkelt er nicht wunderschön? Ich konnte mich gar nicht sattsehen.

Pflege

eos Handlotion

*PR-Sample

Seit letztem Monat gibt es von der Marke eos nicht nur die beliebten kleinen Lip Balms zukaufen, sondern auch eine Hand Lotion in drei Sorten: Berry Blossom, Fresh Flowers und Cucumber.

Preis: 4,99€
Inhalt: 44ml

Die Lotions sind seit Dezember 2016  im Drogerie- und Parfümeriefachhandel erhältlich, ich habe sie bereits bei DM und Rossmann entdecken können.

Was macht eos Hand Lotion so besonders?

  • 90% natürlich
  • dermatologisch getestet und hypoallergen
  • parabenfrei und glutenfrei
  • flache, ergonomische, recyclebare Verpackung

Nun, gerade die “ergonomische” Verpackung finde ich ehrlich gesagt ein wenig unglücklich. Ich habe Probleme die Lasche hochzuklappen, habe dann teilweise ganz stilecht die Tube mit meinen Zähnen geöffnet. Das ist natürlich nicht Sinn der Sache.

Berry Blossom: Beerig, fruchtiger Duft

Fresh Flowers: Leichter, blumiger Duft

Cucumber: Frischekick mit Gurke

Mich hat vor allem der Gurkenduft sehr angesprochen, da ich Gurke in Beautyprodukten immer vollkommen göttlich finde. Auch hier finde ich die Gurke ziemlich gut getroffen, allgemein sind alle drei Düfte sehr frisch und leicht. So ist allerdings auch die Pflegewirkung – leicht. Wer Problemhaut an den Händen hat und viel Feuchtigkeit benötigt, für den werden diese Lotions sicherlich nichts sein. Zumal ich bei besonders trockenen Händen, die vielleicht teilweise auch einreißen können, sowieso zu duftfreien Varianten greifen würde. Wer einfach was nettes, leichtes zum zwischendurch cremen sucht, was idealerweise noch gut in die Handtasche passt – der kann sich die Lotions mal anschauen.

Leider habe ich bisher nicht entdecken können, dass man die Lotions proberiechen kann im Laden. Die Handcremes sind alle seperat eingepackt, so dass man sich hier leider nicht durchtesten kann. Da sind 4,99€ für nur 44ml dann doch recht happig.

Scroll Up