Lippen, Looks, Reviews

[Lippenstift] MAC – Velvet Teddy

Heute möchte ich euch einen weiteren Lippenstift von MAC zeigen, der mit zu meinen ersten gehörte. Mittlerweile ist er auch gut abgenutzt, da Velvet Teddy einfach prima im Alltag ist. Er hält lange und wenn, dann trägt er sich doch sehr unauffällig ab, ohne dass unschöne Ränder entstehen.

Beschrieben wird Velvet Teddy als „intensives, dunkles Beiges“. Ich glaube kaum eine Farbe kommt so unterschiedlich an den Leuten heraus wie Velvet Teddy. Ich habe inzwischen alles gesehen von Mauve zu Beige und sogar Apricot.

Für die Bilder hier habe ich keinen Lipliner genutzt. Normalerweise würde ich aber einen nutzen, denn damit bekomme ich meine Lippen einfach sauberer und definierter ausgemalt. Nicht 100% passend, da etwas dunkler, aber dennoch prima zu Velvet Teddy passend, finde ich Whirl.

Finish: Matte
Inhalt: 3g
Preis: 20,50€

Auf meinen Lippen kommt Velvet Teddy etwas heller raus, als man durch den Swatch erwarten würde. Das matte Finish ist hier sehr komfortabel, eher schon etwas cremig. Der Lippenstift hält wunderbar bis zu 6 Stunden durch mit kleinen Snack etc. Ein tolle Kombi aus gutem Komfort und dennoch langer Tragezeit.


Foundation: Urban Decay All Nighter Liquid Make-Up – 1.5
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder: Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown & Taupe
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: Urban Decay Naked – Naked, Smog, Darkhorse, Virgin
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie: MAC Fluidline – Blacktrack
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Lashes: Ardell Accent #318
Kontur: Makeup Geek Contour Powder – Break Up
Blush: Benefit – Rockateur
Lippenstift: MAC – Velvet Teddy

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up