Kerzen

[Kerzen] Yankee Candle Herbst Top 5

Herbstzeit ist Kerzenzeit! Ok, bei mir ist eigentlich das ganze Jahr Kerzenzeit, aber wenn das Wetter grauer und schmuddeliger wird, macht das Zündeln doch gleich noch mehr Spaß. Heute möchte ich euch meine fünf liebsten Herbstdüfte von Yankee Candle vorstellen. Diese fünf zünde ich vornehmlich gerne im Herbst an und verbinde die Gerüche auch einfach mit der Herbstzeit. Was natürlich nicht ausschließt, dass ich auch mal im Rest des Jahres Lust auf sie habe.

Vorweg noch etwas zu den Preisen, zuletzt sind diese ja ein wenig erhöht worden.

Tarts 22g – 2,25€
Votivkerze 49g – 2,65€
Teelichter 12 Stück – 9,95€
Housewarmer Classic 104g – 11,90€
Housewarmer Classic 411g – 24,90€
Housewarmer Classic 623g – 29,90€

Yankee Candle Autumn Night

Autumn Night

Duftaromen: Bergamotte, Grapefruit, schwarze Pfefferkörner, Ahornblatt, Lavendel, Eiche, Vetiver
(Candledream)

Neu im Sortiment und trotzdem bereits einer meiner liebsten Düfte. Autumn Night gehört zur diesjährigen Herbstkollektion. Insgesamt ist es ein eher schwerer Duft. Ich kann die einzelnen Bestandteile ehrlich gesagt nicht herausriechen. Für mich riecht es insgesamt nach Wald und Männerparfüm. Sehr sinnlig und wohlig umhüllend.

Yankee Candle Egyptian Musk

Egyptian Musk

Duftaromen: Moschus, Vanille, Würzig, Zedernholz
(Candledream)

Egyptian Musk war für mich immer ein eher unscheinbarer Kandidat, bis ich ihn mal reduziert erwischt habe und dachte – warum nicht? Jetzt bin ich wirklich froh, ihn gekauft zu haben. Egyptian Musk riecht würzig, orientalisch, jedoch mit einer seifigen Note, sodass der Duft nicht zu schwer wirkt. Die seifige Komponente harmoniert sehr schön mit den würzigen Noten und die Vanille rundet den Duft ganz leicht im Hintergrund ab.

Yankee Candle Moroccan Argan Oil

Moroccan Argan Oil

Duftaromen: Arganöl, Orientalisch, Patschuli, Sandelholz
(Candledream)

Sinnlich, orientalisch und schwer – so würde ich Moroccan Argan Oil beschreiben. Definitiv kein Duft für Jedermann, man muss diese Art von Duft mögen. Morrocan Argan Oil gehört auch eher zu den intensiven Düften, ich nehme ich dauerhaft wahr, ohne ab und zu den Raum verlassen zu müssen.

Yankee Candle Fireside Treats

Fireside Treats

Duftaromen: Marshmallow, Zucker
(Candledream)

Ich kann mich zwar nicht daran erinnern jemals Marshmallows über einem Lagerfeuer geröstet zu haben, aber genau so würde es wohl riechen! Man nimmt die zuckrige Süße des Marshmallows wahr und gleichzeitig den leicht rauchigen Geruch des Feuers. Falls ich doch mal wieder vor einem Lagerfeuer sitzen sollte, dann kommt definitiv kein Knüppelbrot an den Stock, sondern Marshmallows!

Yankee Candle Mountain Lodge

Mountain Lodge

Duftaromen: Zedernholz & Salbei
(Candledream)

Mountain Lodge geht in die männliche, herbe Richtung, ist aber gleichzeitig eher süßlich und sinnlich. Kein penetranter Duschgelgeruch, sondern wirklich sehr heimelig. Wer z.B. Grey von Kringle Candle mag, der wird bestimmt auch Mountain Lodge lieben. Und was liebe ich diesen Duft! Anfangs war ich sehr zögerlich mit der Bestellung, da ich ihn blind bestellt habe. Mittlerweile muss ich sagen, dass sich Mountain Lodge zu meinem Lieblingsduft überhaupt entwickelt hat. Leider gehört er zur Treasures Reihe und ist auch nur noch vereinzelt verfügbar. Das hat mich dazu bewegt mittlerweile drei Backups anzuhäufen, da ich einfach nicht mehr ohne diesen Duft will.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up