Kerzen

[Kerzen] Yankee Candle Herbst 2017

Bei Yankee Candle ist doch tatsächlich schon der Herbst ausgebrochen. Normalerweise kommt die Herbst Kollektion immer erst am 1. August heraus, dieses Jahr wurde die Erscheinung der Düfte aber vorgezogen. Ich persönlich müsste jetzt noch keine Herbstdüfte haben, aber viele Düfte gehen ja auch jahreszeitenunabhängig.

Tarts 22g – 2,25€
Votivkerze 49g – 2,65€
Teelichter 12 Stück – 9,95€
Housewarmer Classic 104g – 11,90€
Housewarmer Classic 411g – 24,90€
Housewarmer Classic 623g – 29,90€

Autumn Glow

Duftaroma Kopfnote: spritzige Zitrone
Duftaroma Mitte: frische Kräuter, Herbstblüten
Duftaroma Fußnote: Amber, Patschuli, Tonkabohne
(Candledream)

Kennt ihr das Parfüm Alien? Ich habe nun schon mehrmals gelesen, dass Autumn Glow wie Alien riechen soll. Ich hatte noch eine kleine Probe gefunden, und tatsächlich – die Düfte sind sehr, sehr ähnlich. Auch ohne den Vergleich hätte ich Autumn Glow als sehr parfümig bezeichnet. Man riecht den Patschuli und Amber heraus, alles andere verschwindet ein wenig in der schweren, warmen Wolke.

Warm Cashmere

Duftaroma Kopfnote: sonnengeküsste Orange
Duftaroma Mitte: Amber, Kardamom, Kaschmirholz
Duftaroma Fußnote: französische Vanille, Moschus, Sandelholz, weißer Patschuli
(Candledream)

Warm Cashmere dürfte ein Wohlfühlduft für viele sein. Der Duft ist sehr cremig und die Vanille überwiegt eindeutig. Trotzdem riecht man auch den Patschuli und das Sandelholz heraus, was den Duft nochmal schön abrundet. Die Orange kann ich allerdings so gar nicht herausriechen.

Vibrant Saffron

Duftaroma Kopfnote: Bergamotte, Sternanis, Zimtstangen
Duftaroma Mitte: Safran
Duftaroma Fußnote: Amber, Vanille, warme Holznoten
(Candledream)

Mein Wackelkandidat der Herbstkollektion, da ich überhaupt nicht wusste, ob mir Safran gefallen wird. Letztlich riecht Vibrant Saffron für mich wie eine wahre Würzbombe. Ich rieche deutlich den Anis und Zimt sowie die warmen Noten vom Holz und der Vanille. Sehr lecker und tatsächlich ein Duft, den ich eher im Herbst/Winter anzünden würde.

Mulberry & Fig Delight

Duftaroma Kopfnote: Feige, Himbeerblätter, Maulbeere
Duftaroma Mitte: Aprikosen, Pfirsiche, rote Pflaumen
Duftaroma Fußnote: Tonkabohnen, Vanilleschoten
(Candledream)

Mulberry & Fig Delight riecht für mich in erster Linie nach Beeren. Am ehesten würde ich es noch als rote Beeren bezeichnen, da der Geruch die typische Säure und Süße verströmt. Feige oder Maulbeere rieche ich nicht direkt heraus, genauso wie die Vanille. Trotzdem ein schöner, mittel intensiver Duft, für alle die es beerig mögen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up