Browsing Category

Boxen

Boxen

[Boxen] Cuppabox Oktober 2017

Bereits einige Male habe ich euch eine eher unbekannte Box aus der großen Lebensmittel-Boxenwelt vorgestellt – die Cuppabox. Auch diesen Monat hat mich die Box sehr pünktlich erreicht und ist sehr ansprechend auf die kommenden rauen Tage ausgelegt. Ich trinke zwar das ganze Jahr über Tee, aber sobald der Herbst kommt, macht es einfach noch mehr Spaß.

Cuppabox stellt jeden Monat ein Teehaus vor, und man bekommt 3 lose Teesorten nach seinen Wünschen zugeschickt. Man kann im Vorfeld zwischen den wählbaren Teesorten entscheiden und z.B. nach Lust und Laune jeden Monat variieren. Ich hatte in letzter Zeit beispielsweise viel Grünen Tee angehäuft, also habe ich ihn für die jetzige Bestellung vorher ausgeklammert.

Verfügbare Teesorten sind: Schwarzer Tee, Grüner Tee, Rooibos Tee, Früchtetee und Kräutertee

Außerdem kann zwischen aromatisiertem und nicht-aromatisiertem Tee (Bio-Qualität) gewählt werden.

Die Cuppabox könnt ihr in einem monatlichen Abo beziehen, das man auch problemlos zwischendurch pausieren kann, ohne kündigen zu müssen. Man kann auch zu einer Box mit verschiedenen Kaffeesorten wechseln, falls man mal Abwechslung braucht.

Monatlicher Preis: 10,99€

In einer Box sind immer 3 mal 30g Tee enthalten. Diese Größe ist perfekt geeignet, um sich durch die Teesorten zu probieren und neue Favoriten zu entdecken. Gefällt einem ein Tee besonders gut, hat man die Möglichkeit diesen nachzubestellen. Der Tee wird dann in der nächsten Monatsbox mitgeliefert. Der Versand erfolgt übrigens via DHL.

Das Teehaus des Monats wird im Oktober durch das ‚Sylter Teekontor‘ vertreten. Als Goodie gab es eine Lakritzstange in Form einer Tabakpfeife.

Quitten Traum

Quitten Traum ist ein aromatisierter Schwarztee. Komischerweise lese ich keine Quitte bei den Zutaten. Geschmacklich ist der Tee sehr angenehm, ohne durch die leicht fruchtige Note zu parfümiert zu schmecken. Tatsächlich schmeckt man ein wenig Pfirsich heraus.

Dünenfeuer

Dünenfeuer ist ein aromatisierter Rooibos Tee. Der Tee enthält Zimt und Orangenstückchen, die ihm eine recht würzige und fast schon weihnachtliche Note geben. Zum Glück schmecke ich keine Nelken heraus, denn die mag ich nicht unbedingt.

Moni’s Früchtekorb

Moni’s Früchtekorb ist ein klassischer Früchtetee. Geschmacklich hervortretend sind Apfel und Hagebutte. Ich liebe ja solche Tees mit richtig großen, groben Stückchen, das sieht einfach immer sehr ansprechend aus.

Boxen

[Boxen] Brandnooz Box Oktober 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen Oktober Box von Brandnooz zeigen. Auffällig sind dies Mal die vielen flüssigen Produkte.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Freixenet Mia Mojito
(3,99€ | 0,75l | Launch März 2016)

Voller Geschmack nach Limetten und Minze, jedoch in einer alkoholfreien Variante. Wegen mir könnte es ruhig auch mit Alkohol sein.

Krombacher 0,0% Weizen
(0,70€ | 330ml | Launch Januar 2017)

Das erste nationale alkoholfreie Weizen und damit das obligatorische alkoholfreie Bier in der Brandnooz Box. Ich werde es wohl wieder weiter geben.

Escoffier Broth of the Day
(2,29€ | 235ml | Launch September 2017)

Bio-Trinkbrühen, die man direkt aus der Flasche trinken kann. Ich werde sie wohl eher mal zum Kochen benutzen.

Capri-Sun
(je 0,89€ | 330ml | Launch März 2014)

Capri-Sun mit praktischem Schraubverschluss. Da werden doch Kindheitserinnerungen wach.

Bonbonmeister Kaiser Honis Anis-Fenchel
(1,39€ | 90g)

Auch mit den Bonbons dieser Firma kann ich langsam einen Handel aufmachen. Anis-Fenchel mag ich jedoch sehr gerne, daher werde ich sie mal bei Gelegenheit probieren.

Nippolino Knusperpralinen
(2,69€ | 130g | Launch Oktober 2015)

Haselnuss-Nougat-Creme mit knusperigen Cerealien, ummantelt von Milchschokolade. Ich bin mir sicher, dass diese Knusperpralinen schnell einen Abnehmer finden.

Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa
(1,49€ | 400g | Launch April 2017)

Über das Sauerkraut freue ich mich am meisten, da es mich spontan sehr anspricht. Das rauchig angehauchte Kraut wird es sicher bald mal als Beilage geben.

Milford Ingwer-Apfel
(1,99€ | 28 x 1,75g | Launch September 2017)

Mit Tee kriegt man mich ja immer, und während ich diesen Post schreibe, steht bereits eine dampfende Tasse mit dem Ingwer-Apfel Tee neben mir. Der Ingwer ist recht dominant, insgesamt aber sehr fruchtig-frisch und lecker.

Griesson Soft Cake
(0,99€ | 150g | Launch September 2017)

Soft Cake habe ich vermutlich auch zuletzt als Kind gegessen und ich kannte bis jetzt nur die klassische Variante. Birne stelle ich mir auch sehr lecker vor.

Boxen

[Boxen] Cuppabox September 2017

Bereits einige Male habe ich euch eine eher unbekannte Box aus der großen Lebensmittel-Boxenwelt vorgestellt – die Cuppabox. Auch diesen Monat hat mich die Box sehr pünktlich erreicht und ist noch nicht all zu herbstlich gehalten. Ich trinke zwar das ganze Jahr über Tee, aber sobald der Herbst kommt, macht es einfach noch mehr Spaß.

Cuppabox stellt jeden Monat ein Teehaus vor, und man bekommt 3 lose Teesorten nach seinen Wünschen zugeschickt. Man kann im Vorfeld zwischen den wählbaren Teesorten entscheiden und z.B. nach Lust und Laune jeden Monat variieren. Ich hatte in letzter Zeit beispielsweise viel Grünen Tee angehäuft, also habe ich ihn für die jetzige Bestellung vorher ausgeklammert.

Verfügbare Teesorten sind: Schwarzer Tee, Grüner Tee, Rooibos Tee, Früchtetee und Kräutertee

Außerdem kann zwischen aromatisiertem und nicht-aromatisiertem Tee (Bio-Qualität) gewählt werden.

Die Cuppabox könnt ihr in einem monatlichen Abo beziehen, das man auch problemlos zwischendurch pausieren kann, ohne kündigen zu müssen. Man kann auch zu einer Box mit verschiedenen Kaffeesorten wechseln, falls man mal Abwechslung braucht.

Monatlicher Preis: 10,99€

In einer Box sind immer 3 mal 30g Tee enthalten. Diese Größe ist perfekt geeignet, um sich durch die Teesorten zu probieren und neue Favoriten zu entdecken. Gefällt einem ein Tee besonders gut, hat man die Möglichkeit diesen nachzubestellen. Der Tee wird dann in der nächsten Monatsbox mitgeliefert. Der Versand erfolgt übrigens via DHL.

Das Teehaus des Monats wird im September durch das Tee Kontor Kiel vertreten. Als Goodie gab es zwei Freundschaftsarmbänder.

Schatz der Maya

Schatz der Maya ist ein aromatisierter Schwarztee mit Schokoladengeschmack. Und ich liebe schwarzen Tee mit diversen Geschmacksrichtungen! Meine letzte Sucht war ein Schwarztee mit Kirsche, aber dieser hier ist ebenfalls sehr lecker!

Orange Grapefruit

Orange Grapefruit ist ein aromatisierter Kräuter-/Früchtee. Der Tee schmeckt sehr frisch und leicht. Grapefruit würde ich nicht unbedingt herausschmecken, aber er hat definitiv eine Zitrusnote.

Ostseezauber

Ostseezauber ist ein milder Früchtetee mit Beerenaroma. Der Tee ist wahrlich eine richtige Beerenbombe, denn ich schmecke vor allem die Himbeeren und Brombeeren heraus, immer begleitet von der Apfelnote, die sich durch den ganzen Tee zieht.

Boxen

[Boxen] Brandnooz Box September 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen September Box von Brandnooz zeigen. Der Inhalt ist recht gemischt und es verhältnismäßig wenige Produkte diesen Monat enthalten.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Krombacher 0,0% Pils
(0,70€ | 330ml | Launch Januar 2017)

Bier geht hier im Haushalt früher oder später immer weg. Auch alkoholfreie Biere sind hier gerne gesehen und werden vor allem oft für Radler-Mischungen genutzt.

Zentis Aachener Pflümli
(1,89€ | 450g)

Auch Pflaumenmus mag ich sehr gerne zum Frühstück. Endlich habe ich mal wieder ein Töpfchen zu Hause, in letzter Zeit gab es eher Marmelade.

Pulmoll Duo-Gummipastillen
(1,89€ | 90g | Launch Mai 2017)

Passend zur Erkältungszeit liege ich natürlich momentan auch gerade flach und da kommen diese Pastillen genau richtig.

The Glenlivet Founder’s Reserve
(je 3,40€ | 5cl | Launch April 2015)

Ich gehöre zu den vermeintlichen Stümpern, die ihren Whisky auf Eis trinken und genau das werde ich mit diesen beiden Fläschchen mit Freude machen!

Hengstenberg Bio Apfelsessig naturtrüb
(2,69€ | 500ml | Launch Juni 2017)

Brandnooz hat ja auch gerne mal einen Essig in der Box, jedoch komme ich gar nicht so schnell zum verbrauchen, obwohl ich eigentlich recht viel Essig benutze.

Loacker Chocolat Napolitaner
(1,09€ | 59g | Launch April 2017)

Waffeln mit Schokolade und Haselnusscreme werden hier im Haushalt sicherlich auch schnell Verwendung gefunden haben.

Leimer Suppen-Klößchen
(je 0,99€ | 100g | Launch August 2016)

Suppenklößchen? Ich glaube, ich hatte im Leben noch keine Suppe mit Klößchen gegessen, geschweige denn gekocht. Ich bin mir noch nicht ganz schlüssig, ob ich denn vegetarische Klößchen wirklich in meiner Suppe haben möchte.

Scroll Up