Browsing Category

Boxen

Boxen

[Boxen] Brandnooz Box April 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen April Box von Brandnooz zeigen, die mich pünktlich am Freitag erreichte. Ich glaube diesen Monat sind 1-2 Produkte mehr in der Box als in den letzten Monaten. Insgesamt ist viel brauchbares für mich enthalten und ich bin recht zufrieden.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Valensina Mildes Frühstück
(1,69€ | 1l | Launch März 2017)

Saft geht doch immer, auch wenn ich an einer Flasche immer eine Weile trinke, da ich ihn gerne verdünnt trinke. Die Fruchtzusammenstellung klingt sehr gut und ich bin sicher, dass der Saft schmecken wird.

Rapsgold pur & mild
(1,39€ | 250ml)

Rapsöl benutze ich eher selten, aber es ist doch gut etwas im Haus zu haben. Außerdem ist die Flaschengröße prima für Leute wie mich, die eben solches Öl nicht oft nutzen.

Baileys Iced Coffee
(2,49€ | 200ml | Launch März 2017)

Ich weiß nicht mal genau warum, aber ich liebe es Getränke aus Dosen zu trinken. Iced Coffee trinke ich auch gerne und diese Variante mit Baileys werde ich wohl dieses Wochenende noch probieren.

Leibniz Zoo Fabelwesen & Minis (gluten- und laktosefrei)
(1,89€ | 100g | Launch März 2017)

Mit Keksen oder Crackern kann man mich ja eh nicht locken, aber ich bin sicher dass diese hier mal Verwendung finden werden.

Vöslauer Balance Juicy Pfirsich Mango
(0,99€ | 0,75l | Launch Oktober 2016)

Pfirsich Mango klingt schon mal prima, auch wenn ich eher selten zu solchen fertigen Limos greife.

Milram Milchreis Pur
(1,59€ | 1000g | Relaunch März 2016)

Ich war noch nie eine große Süßnase und Milchreis wird für mich niemals eine akzeptable Hauptmahlzeit darstellen, ich brauche etwas herzhaftes, sonst bin ich danach äußerst unzufrieden. Ich werde es aber mal als Nachtischen versuchen.

Mutti Passata
(1,89€ | 700g)

Über Tomatenprodukte freue ich mich immer. Passierte Tomaten sind einfach wunderbar vielseitig und man kann so viele leckere Gerichte mit ihnen kochen.

Knorr Natürlich lecker Salatdressing Gartenkräuter
(1,29€ | 4x32g | Launch März 2017)

Fertiges Salatdressing benutze ich eher selten, bei diesem hier muss man noch Öl und Essig hinzufügen. Ich persönlich nehme lieber gleich Essig & Öl und eben ein paar Kräuter und Gewürze.

Zentis Sonnen Früchte Aprikose Mandarine Yuzu
(1,89€ | 295g | Launch Januar 2017)

Marmelade kaufe ich auch nur sehr sporadisch und jedes Mal stehe ich dann vor dem Regal und kann mich nicht für eine Sorte entscheiden. Daher bin ich froh, dass mir dieses mal die Entscheidung abgenommen wurde.

Knorr Kochpaste Indisches Curry
(1,79€ | 71g | Launch Januar 2017)

Dieses Produkt habe ich bereits in der TV Werbung gesehen. Ich hätte es mir nicht unbedingt gekauft, aber es freut mich dann doch, dass ich es jetzt mal ausprobieren kann.

Boxen

[Boxen] Brandnooz Box März 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen März Box von Brandnooz zeigen, die mich vor einigen Tagen erreichte. Der Inhalt ist diesen Monat wieder etwas weniger zahlreich, aber generell kann ich mich über jedes Produkt freuen und ich habe auch schon das meiste angetestet.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Slendier „NOODLE Style“
(2,99€ | 250g | Relaunch September 2016)

Shirataki Nudeln sind eine kalorienarme Alternative zu herkömmlichen Nudeln. Sie sind besonders ballaststoffreich und auch für eine Low Carb Ernährung geeignet. Ich benutze solche Nudeln hin und wieder sehr gerne, allerdings brauche ich dazu eine Sauce mit viel Geschmack, denn die Nudeln selbst schmecken nach nichts und haben auch eher eine gewöhnungsbedürftige Konsistenz.

Rotkäppchen Fruchtsecco
(3,99€ | 0,75l | Launch März 2017)

Vom Fruchtsecco hatte ich ja bereits andere Sorten getestet, zuletzt hatte ich Sekt mit Birnengeschmack. Die Fruchtseccos sind alle recht süß und nichts zum einfach wegtrinken, aber mal ein Gläschen schmeckt mir gut. Himbeere ist die aktuell limitiert erhältliche Sommersorte.

Lipton Herbal Tea – After Dinner
(2,49€ | 20 Teebeutel | Launch Februar 2017)

Tee kann man anscheinend nie genug haben, denn schon in meiner letzten Box hatte ich einen Lipton Tee. Zum Glück mag ich Tee und auch die hier enthaltene Sorte mit Minze, Fenchel und Ingwer schmeckt mir sehr gut.

Bio-pfelino
(0,99€ | 100g)

Solche kleinen Quetschies würde ich mir selbst wohl nie kaufen, aber ich fand es mal ganz nett sie auszuprobieren, vor allem für unterwegs sind sie wirklich praktisch. An sich bevorzuge ich dann aber doch Obst zum selber kauen oder als Smoothie.

Leibniz Keks & More – Apfel Zimt Crunch & Haselnuss Schoko
(je 1,59€ | 155g | Launch Januar 2017)

Die Kekse sind in praktischen Portionspackungen, so dass man nicht gleich eine ganze Tüte aufreißen muss. Die Sorten finde ich mal ganz interessant, vor allem Kekse mit Apfel Zimt habe ich noch nie bewusst im Laden gesehen.

Sinalco Extra – Orange Maracuja
(0,99€ | 0,75l | Launch März 2017)

Ich trinke nicht oft Limos, aber wenn, dann hätte mich diese Sinalco Sorte wohl auch angesprochen. Hat mir gut geschmeckt und ich werde bei Gelegenheit auch mal die Sorte Limette-Melone ausprobieren.

28 Black – Sour Mango Kiwi
(1,49€ | 250ml | Launch Januar 2017)

Ich habe ein kleines Faible für Energydrinks und habe mich schon durch sämtliche Sorten getrunken. Diese hier kannte ich noch nicht. Tatsächlich war der Geschmack leicht sauer. Der Geschmack war in Ordnung, aber ich würde mir die Sorte wohl nicht nochmal kaufen.

Boxen

[Boxen] Brandnooz Box Februar 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen Februar Box von Brandnooz zeigen, die mich vor einigen Tagen erreichte. Der Inhalt ist diesen Monat wieder etwas weniger zahlreich, und die Produkte sind für meine Zwecke auch eher durchwachsen.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Rotkäppchen Fruchtsecco Birne
Ich glaube der Sekt war die Überraschung meiner Box, denn man konnte entweder Mini Brownies bekommen oder eben eine Geheimüberraschung (oder sind es vielmehr Lagerbestände?). Ich glaube den Sekt mit Birne hatte ich tatsächlich schon mal in einer Box und ich fand ihn ganz nett. Auf jeden Fall auch ein super Last Minute Mitbringsel, wenn man irgendwo eingeladen ist.

Lipton Herbal Tea Spicy Mint
(2,49€ | 20 Beutel | Launch Januar 2015)

Ich freue mich immer über Tee, gerade Minze ist zwar für die meisten eher langweilig, aber ich mag es sehr gerne.

Loacker Choco & Nuts
(1,99€ | 4 x 26g)

Solche Waffel-Schokoladen-Riegel waren noch nie mein Fall, ich werde sie auf jeden Fall mal kosten, aber den Großteil wird wohl mein Freund verputzen.

Dr. Oetker Fruchtfüllungen
(je 1,99€ | 135g | Launch Oktober 2016)

Diese Quetschbeutel kenne ich normalerweise nur für Kinder mit Fruchtpüree oder Joghurt. Die Idee dahinter ist sicherlich ganz schön, ich werde es auf jeden Fall mal ausprobieren, vielleicht als Füllung für Muffins.

Finn Crisp Snacks Garlic & Herbs
(2,09€ | 130g)

Ich glaub mit solchen Crackern kann ich langsam einen Handel aufmachen. So oft wie diese Dinger in meiner Box sind, so schnell kann ich die gar nicht verwerten.

Kölln Müsli Knusper Apfel Mohn
(2,99€ | 500g | Launch Januar 2017)

Müsli esse ich ja nun auch nicht sehr exzessiv, mein Freund wird sich über die neue Sorte bestimmt freuen.

Mutti Polpa Fine
(1,29€ | 400g)

Kein sehr innovatives Produkt, aber für mich persönlich sehr nützlich, denn passierte oder gehackte Tomaten etc. habe ich immer gerne auf Vorrat im Haus.

Rama
(0,89€ | 250g | Relaunch Januar 2017)

So etwas wie Rama habe ich ehrlich gesagt nie im Haus, aber ich absoluter Butter-Verfechter bin. Ich werde sie sicherlich mal irgendwann beim Backen verwerten, aber nachkaufen ist für mich keine Option.


Richtig überzeugen konnte mich die Februar Box nicht, aber so ist das nunmal mit Überraschungsboxen. Es wird mit Sicherheit wieder schönere Boxen geben.

Boxen

[Boxen] Brandnooz Box Janaur 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen Januar Box von Brandnooz zeigen, die mich vor einigen Tagen erreichte. Der Inhalt ist diesen Monat etwas weniger zahlreich, aber die enthaltenen Produkte sprechen mich größtenteils an.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Kühne Enjoy Gemüsechips
(1,99€ | 75g | Launch November 2016)

Solche Gemüsechips haben mich schon immer mal angelächelt, bisher habe ich aber noch keine probiert. Ich bin jetzt kein riesen Süßkartoffel-Fan, aber vielleicht überzeugen mich die Rote Beete oder Pastinake.

Nature Valley Protein Riegel : Peanut & Chocolate und Salted Caramel Nut
(je 0,99€ | 40g | Launch Januar 2017)

Bereits in einer der letzten Boxen war eine Variation dieser Riegel mit Schokogeschmack. Diese waren ganz nett, wenn man wirklich nichts anderes zur Hand hatte. Mit etwas zeitlichem Abstand betrachtet waren sie aber doch eher knochentrocken und bröselten mir das ganze Auto voll. Vielleicht kann die Protein Variante ja mehr.

Müller’s Mühle Rote Linsen
(1,99€ | 500g | Launch Juni 2015)

Linsen kann man immer mal im Haus haben, da werde ich bestimmt mal einen Linsensalat demnächst zaubern.

Bünting Tee Matcha Grüntee
(6,99€ | 6 x 2g)

Matcha Tee trinke ich ganz gerne, bisher immer in loser Form. Hier ist das Pulver in Portionssticks untergebracht. Sehr gut finde ich, dass es sich hier wirklich nur um Matcha handelt und nicht irgendwelche anderen Dinge enthalten sind.

Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Müsli Schoko
(2,99€ | 450g | Launch Oktober 2016)

Das Müsli geht wieder an meinen Freund, der freut sich immer über sowas.

Birkel Nudel Up Käse-Bolognese
(2,69€ | 400g | Launch Dezember 2016)

Auch eine Fertignudelsauce kann man durchaus mal im Haus haben. Das Glas habe ich schon geleert, der Käse schmeckt nicht sehr vor und ich habe die Sauce noch etwas gepimpt mit Tabasco.

Leibniz Keks’n Cream Choco
(1,79€ | 228g | Launch September 2016)

Da ich auch kein großer Keks-Freund bin, geht auch dieses Produkt an meinen Freund.

Granini Trinkgenuss Schwarze Johannisbeere
(1,89€ | 1l)

Säfte habe ich auch gerne im Haus, da ich zwischendurch gerne mal eine Schorle statt Wasser trinke. Schwarze Johannisbeere wäre jetzt auch nicht meine erste Wahl, aber ich werde gerne mal probieren.


Ich habe bisher nie wirklich darauf geachtet wieviele Produkte in der Box sind, dieses Mal kam sie mir aber etwas mager vor. Und tatsächlich sind in der Janaur Box mit 8 Produkten die bisher wenigsten enthalten. Die Auswahl an sich reißt es dann für mich aber doch wieder heraus.

Scroll Up