Browsing Category

Beauty

Beauty

[Lippenstift] Kat Von D Everlasting Liquid Lipstick – Double Dare

Kat Von D gehört schon seit einiger Zeit zu meinen Lieblingsmarken, von der ich einige Produkte sehr regelmäßig benutze. Die Everlasting Liquid Lipsticks habe ich bis jetzt immer im Ausland bei Sephora bezogen und mir immer mal wieder eine Farbe gegönnt. Nun gibt es Kat Von D exklusiv bei Sephora im Kaufhof! Da die Counter zum größten Teil noch nicht vorhanden sind, bleibt zur Zeit für die meisten nur eine Onlinebestellung bei Kaufhof übrig.

Inhalt: 6,6ml
Preis: 19,99€
Bezugsquellen: Kaufhof

Der Applikator ist recht klein, aber vorne schön abgerundet, so dass ich sehr gut mit ihm zurecht komme. Die Farbe sieht geswatcht wiedermal dunkler aus, als dann letztlich auf meinen Lippen, obwohl beides nur eine Schicht ist.

Alle Farben, die ich von Kat Von D besitze, tragen sich sehr angenehm auf den Lippen. Double Dare trocknet komplett an und hinterlässt kein ’sticky‘ Gefühl. Meine Lippen fühlen sich nicht ausgetrocknet an während des Tragens. Danach ist allerdings eine dicke Schicht Lippenpflege ratsam, das mache ich nach jedem Liquid Lipstick. Double Dare hat sich mit Reden, Essen und Trinken etwa 5 Stunden auf meinen Lippen gehalten, danach löste er sich ein wenig. Durch die relativ unauffällige Farbe sieht das jedoch nicht dramatisch aus.


Foundation: L’Oréal Indefectible 24H-Matt – 20 Sand
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder:  Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: Ardency Inn Modster Manuka Honey Enriched Pigments – Rose Gold
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie oben: MAC Fluidline – Blacktrack
Wasserlinie unten: MaxFactor Kohl Kajal – 090 Natural Glaze
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Bronzer: Nars – Laguna
Kontur: Essence Eyeshadow – My Favorite Tauping
Blush: Benefit – Galifornia
Lippenstift: Kat Von D – Double Dare

Beauty

Neu in der Drogerie – Revlon

PR-Samples

Als ich damals anfing Beautyblogs zu lesen, war Revlon nicht wegzudenken. Ich war damals auch sehr begeistert von den Butterlipsticks, die Foundation für ölige Haut war lange Zeit mein Favorit, doch irgendwann verschwand Revlon von der Bildfläche. Seit Juni gibt es Revlon wieder in Deutschland, exklusiv bei Rossmann. Rossmann hat mir eine kleine Auswahl an Produkten zugeschickt, die ich euch nun vorstellen möchte.

Die Auswahl an Produkten ist sehr vielfältig und die Theke hat sicherlich für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Ultra HD Matte Lipcolor
(10 Farben | je 10,99€)

Natürlich dürfen heutzutage die matten Lippenprodukte nicht fehlen, jedoch sind die Matte Lipcolors von Revlon nicht das, was man vielleicht erwarten würde. Sie sind nicht zu vergleichen mit Liquid Lipsticks, denn sie trocknen nicht an und werden erst mit der Zeit etwas matter. Frisch aufgetragen empfinde ich sie sogar eher als glossig. Mit der Zeit trägt sich das Finish etwas ab und kommt der Bezeichnung ‚Matte‘ näher. Die Farbe ist nicht wischfest und kann je nach Beschaffenheit der Lippe etwas auslaufen.

Der Applikator ist recht fest und federt nicht mit. Ein präziser Auftrag ist also wichtig, sonst sieht es schnell mal unsauber aus. Gerade bei der zweiten Farbe ist mir der Auftrag nicht ganz so gut gelungen und ich musste etwas übermalen, um Patzer wieder zu ebenen. Außerdem kommen die Farben auf meinen Lippen etwas heller heraus als im Swatch.

Außerdem habe ich 5 Mascaras erhalten, die ich im ersten Augenblick gar nicht als Mascara erkannt habe durch die hübsche Gestaltung. Je nach Bedürfnis findet man hier eine passende Mascara, zudem sind sie auch in der wasserfesten Variante erhältlich. Besonderer Pluspunkt ist übrigens, dass alle Produkte eingeschweißt waren! Gerade bei Mascaras und Lippenprodukten bin ich immer etwas misstrauisch, da ich nicht selten Menschen sehe, die sich in Drogerien mal eben mit den Produkten schminken.

Dramatic Definition Mascara 9,99€

Super Length Mascara 9,99€

Volume + Length Mascara 9,99€

Ultimate All-in-One Mascara 10,99€

Ultra Volume Mascara 9,99€

Colorstay Makeup Combination/Oily & Normal/Dry
(je 6 Farben | 14,99€)

Da ich schon im auf der ewigen Suche nach dem heiligen Gral bei öliger Haut bin, kam ich irgendwann zur Foundation von Revlon für Combination/Oily Skin. Die Konsistenz beider Foundations ist recht dick und sicherlich nicht jedermanns Geschmack. Man braucht recht wenig Produkt, da die Deckkraft mittel bis hoch ist. Im Winter greife ich gerne zu dieser Foundation, im Sommer ist mir das ganze dann doch etwas zu schwer.

Obwohl ich zwei verschiedene Farbtöne erhalten habe, sehe ich keine große Abstufung was die Dunkel- oder Helligkeit angeht. Am liebsten benutze ich die Foundation in Kombination mit dem Beautyblender. Wer wie ich ölige Haut hat und nicht viele schuppige Stellen, der kann sich getrost mal die Foundation für ölige Haut anschauen. Wer zu trockenen Stellen neigt, der ist natürlich bei der anderen Variante besser aufgehoben. Besonders toll ist übrigens, dass die Foundations nun einen Pumpspender haben!

Beauty, Looks

[Lippenstift] Dose of Colors – Truffle

Heute möchte ich euch den letzten meiner Liquid Lipsticks von Dose of Colors zeigen. Neben Stone durfte nämlich noch Truffle einziehen.

Inhalt: 4.5g
Preis: $18
Shipping: je nach Bestellung, bei mir damals für eine Palette & einen Lipstick $11
Bezugsquelle: Dose of Colors, Beauty Bay

Momentan wird Truffle als In Stock geführt. Falls er mal wieder ausverkauft sein sollte, folgt man am besten der offiziellen Dose of Colors Instagram Seite, um so über Restocks informiert zu werden.

Truffle ist wieder mal ein Beispiel für Farben, die im Swatch ganz anders aussehen, als letztlich auf meinen Lippen. Im Swatch könnte man meinen Truffle ist etwas peachig, jedoch kommt Truffle auf meinen Lippen weitaus heller und nudiger heraus. Irgendwie schluckt meine eigene Lippenfarbe einiges an Intensität. Das Phänomen gab es übrigens auch schon bei Stone von Dose of Colors.

Aufgetragen habe ich eine Schicht, jedoch musste ich an manchen Stellen etwas ausbessern. Mag ich eigentlich nicht so, weil dadurch oftmals ein fleckiges Ergebnis entsteht, hier jedoch sieht alles recht gleichmäßig aus. Trotzdem ist Truffle nicht ganz so angenehm zu tragen wie sein Kollege Stone. Ich finde er liegt etwas schwer auf, obwohl er komplett antrocknet ohne sticky zu bleiben. Das Tragegefühl ist also nicht eines der besten, für ganz Empfindliche ist es sicher nichts.

Truffle hat etwa 6 Stunden gut ausgesehen, danach fing er an in der Lippenmitte zu bröckeln.


Foundation: Urban Decay All Nighter Foundation – 1.5
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder: Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Laura Mercier Secret Brightening Powder
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: Makeup Geek – Hipster, Mocha, Créme Brulee
MAC – Nylon
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie: MAC Fluidline – Blacktrack
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Blush: benefit – Rockateur
Kontur: Makeup Geek Contour Powder – Break Up
Lippenstift: Dose of Colors – Truffle

Beauty, Looks

[Lippenstift] MAC – Please Me

Es gibt so Farben von MAC, die gefühlt jeder hat. Und die auch jedem zu stehen scheinen. Da man mit einem zarten Rosa nicht viel verkehrt machen kann, habe ich mir Please mal bei einer ordentlichen Rabattaktion gegönnt.

Finish: Matte
Inhalt: 3g
Preis: 21,50€

Please Me ist im Vergleich zu Brave nochmal eine Spur heller, obwohl ich Brave schon sehr hell an mir fand. Neben Chatterbox sieht man, dass Please Me etwas gedeckter wirkt und Chatterbox etwas mehr Gelbanteil hat. Außerdem kann man hier im Vergleich wunderbar den Unterschied zwischen den Finishes sehen, da Please Me der einzige matte Lippenstift ist.

Auf den Lippen kommt Please Me bei mir irgendwie nochmal heller heraus als im Swatch. Ich weiß nicht, so richtig kann mich Please Me nicht überzeugen. Ich habe ihn nun schon ab und zu getragen, aber zu meinen Lieblingen wird er wohl nie gehören. Außerdem trage ich ihn immer nur im tiefsten Winter, da er mir mit etwas Sommerbräune noch weniger steht. Schief angeguckt hat mich zwar bisher niemand, aber es gibt einfach Farben, die mir besser stehen.


Foundation: Urban Decay All Nighter Foundation – 1.5
Concealer: MAC Pro Longwear Concealer – NW20
Puder: Chanel Poudre Universelle Libre – 25 Pêche Clair
Laura Mercier Secret Brightening Powder
Augenbrauen: Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade – Medium Brown
Lidschattenbase: Nars Eyeshadow Base
Lidschatten: Makeup Geek – Mesmerized, Unexpected, Sensuous
Lidstrich: Kat Von D Tattoo Liner – Trooper
Wasserlinie: MAC Fluidline – Blacktrack
Mascara: Maybelline Volum‘ Express The Rocket Mascara Waterproof
MaxFactor Masterpiece High Definition Mascara
Wimpern: Ardell Accent Lashes #318
Kontur: Makeup Geek Contour Powder – Break Up
Blush: MAC – Yum Yum Yum
Lippenstift: MAC – Please Me

Scroll Up