Boxen

[Boxen] Brandnooz Box Oktober 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen Oktober Box von Brandnooz zeigen. Auffällig sind dies Mal die vielen flüssigen Produkte.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Freixenet Mia Mojito
(3,99€ | 0,75l | Launch März 2016)

Voller Geschmack nach Limetten und Minze, jedoch in einer alkoholfreien Variante. Wegen mir könnte es ruhig auch mit Alkohol sein.

Krombacher 0,0% Weizen
(0,70€ | 330ml | Launch Januar 2017)

Das erste nationale alkoholfreie Weizen und damit das obligatorische alkoholfreie Bier in der Brandnooz Box. Ich werde es wohl wieder weiter geben.

Escoffier Broth of the Day
(2,29€ | 235ml | Launch September 2017)

Bio-Trinkbrühen, die man direkt aus der Flasche trinken kann. Ich werde sie wohl eher mal zum Kochen benutzen.

Capri-Sun
(je 0,89€ | 330ml | Launch März 2014)

Capri-Sun mit praktischem Schraubverschluss. Da werden doch Kindheitserinnerungen wach.

Bonbonmeister Kaiser Honis Anis-Fenchel
(1,39€ | 90g)

Auch mit den Bonbons dieser Firma kann ich langsam einen Handel aufmachen. Anis-Fenchel mag ich jedoch sehr gerne, daher werde ich sie mal bei Gelegenheit probieren.

Nippolino Knusperpralinen
(2,69€ | 130g | Launch Oktober 2015)

Haselnuss-Nougat-Creme mit knusperigen Cerealien, ummantelt von Milchschokolade. Ich bin mir sicher, dass diese Knusperpralinen schnell einen Abnehmer finden.

Hengstenberg BBQ Kraut by Mildessa
(1,49€ | 400g | Launch April 2017)

Über das Sauerkraut freue ich mich am meisten, da es mich spontan sehr anspricht. Das rauchig angehauchte Kraut wird es sicher bald mal als Beilage geben.

Milford Ingwer-Apfel
(1,99€ | 28 x 1,75g | Launch September 2017)

Mit Tee kriegt man mich ja immer, und während ich diesen Post schreibe, steht bereits eine dampfende Tasse mit dem Ingwer-Apfel Tee neben mir. Der Ingwer ist recht dominant, insgesamt aber sehr fruchtig-frisch und lecker.

Griesson Soft Cake
(0,99€ | 150g | Launch September 2017)

Soft Cake habe ich vermutlich auch zuletzt als Kind gegessen und ich kannte bis jetzt nur die klassische Variante. Birne stelle ich mir auch sehr lecker vor.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up