Boxen

[Boxen] Brandnooz Box März 2017

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen März Box von Brandnooz zeigen, die mich vor einigen Tagen erreichte. Der Inhalt ist diesen Monat wieder etwas weniger zahlreich, aber generell kann ich mich über jedes Produkt freuen und ich habe auch schon das meiste angetestet.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Slendier „NOODLE Style“
(2,99€ | 250g | Relaunch September 2016)

Shirataki Nudeln sind eine kalorienarme Alternative zu herkömmlichen Nudeln. Sie sind besonders ballaststoffreich und auch für eine Low Carb Ernährung geeignet. Ich benutze solche Nudeln hin und wieder sehr gerne, allerdings brauche ich dazu eine Sauce mit viel Geschmack, denn die Nudeln selbst schmecken nach nichts und haben auch eher eine gewöhnungsbedürftige Konsistenz.

Rotkäppchen Fruchtsecco
(3,99€ | 0,75l | Launch März 2017)

Vom Fruchtsecco hatte ich ja bereits andere Sorten getestet, zuletzt hatte ich Sekt mit Birnengeschmack. Die Fruchtseccos sind alle recht süß und nichts zum einfach wegtrinken, aber mal ein Gläschen schmeckt mir gut. Himbeere ist die aktuell limitiert erhältliche Sommersorte.

Lipton Herbal Tea – After Dinner
(2,49€ | 20 Teebeutel | Launch Februar 2017)

Tee kann man anscheinend nie genug haben, denn schon in meiner letzten Box hatte ich einen Lipton Tee. Zum Glück mag ich Tee und auch die hier enthaltene Sorte mit Minze, Fenchel und Ingwer schmeckt mir sehr gut.

Bio-pfelino
(0,99€ | 100g)

Solche kleinen Quetschies würde ich mir selbst wohl nie kaufen, aber ich fand es mal ganz nett sie auszuprobieren, vor allem für unterwegs sind sie wirklich praktisch. An sich bevorzuge ich dann aber doch Obst zum selber kauen oder als Smoothie.

Leibniz Keks & More – Apfel Zimt Crunch & Haselnuss Schoko
(je 1,59€ | 155g | Launch Januar 2017)

Die Kekse sind in praktischen Portionspackungen, so dass man nicht gleich eine ganze Tüte aufreißen muss. Die Sorten finde ich mal ganz interessant, vor allem Kekse mit Apfel Zimt habe ich noch nie bewusst im Laden gesehen.

Sinalco Extra – Orange Maracuja
(0,99€ | 0,75l | Launch März 2017)

Ich trinke nicht oft Limos, aber wenn, dann hätte mich diese Sinalco Sorte wohl auch angesprochen. Hat mir gut geschmeckt und ich werde bei Gelegenheit auch mal die Sorte Limette-Melone ausprobieren.

28 Black – Sour Mango Kiwi
(1,49€ | 250ml | Launch Januar 2017)

Ich habe ein kleines Faible für Energydrinks und habe mich schon durch sämtliche Sorten getrunken. Diese hier kannte ich noch nicht. Tatsächlich war der Geschmack leicht sauer. Der Geschmack war in Ordnung, aber ich würde mir die Sorte wohl nicht nochmal kaufen.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up