Boxen

[Boxen] Brandnooz Box Dezember 2016

Auch diesen Monat möchte ich euch den Inhalt der aktuellen Dezember Box von Brandnooz zeigen, die mich ungewohnt früh erreichte. Der Inhalt ist dieses Mal recht abwechslungsreich gehalten und enthält einige Produkte, die mich sofort ansprechen.

Die Classic Box kostet 12,99€ im Monat und ist jederzeit monatlich kündbar. Es wird außerdem ein Warenwert von mindestens 16€ versprochen sowie ausschließlich Originalware und keine Proben.

In der Box befindet sich ein Faltblatt, auf dem die Infos zu den Produkten stehen sowie deren Preise und seit wann es die Produkte im Handel gibt.

Sweet Family Kakao-Puderzucker
(1,49€ | 300g, Launch Oktober 2016)
Perfekt für die Weihnachtszeit, wenn man gerne Plätzchen backen möchte. Genau das wollte ich eh noch machen und da schaue ich mal wie ich den Puderzucker verwenden kann.

Finn Crisp Snacks Tomate & Rosmarin
(2,09€ | 130g)
Ich bin kein Cracker Fan, die werde ich wohl also weggeben, oder es findet sich ein williger Abnehmer.

Händlmaier Mittelscharfer Senf
(0,89€ | 100ml)
Senf kann man immer gebrauchen. Ich benutze zwar immer den Bautzner Senf, aber so kommt mal ein wenig Abwechslung herein.

Valensina Winter-Frühstück
(1,69€ | 1000ml, Launch September 2016)
Saft trinke ich auch eher selten, aber diese Sorte sieht wirklich interessant aus. Werd ich mal passend zu den Weihnachtsfeiertagen zum Frühstück probieren.

N.A.! Rice Crackers Black Pepper
(1,69€ | 70g, Launch März 2016)
Oh, toll, nochmal Cracker. Naja, irgendwo werden sie schon noch Verwendung finden.

Lindt Lindor Kugeln
(3,99€ | 137g)
Über die Lindor Kugeln freue ich mich sehr. Perfekt zum Zwischendurch naschen und ich gebe gerne solche Kleinigkeiten zu Weihnachtsgeschenken dazu.

Leibniz PiCK UP! Choco & Caramel
(1,79€ | 5 x 28g, Launch März 2013)
Auch PiCK UP oder generell Kekse sind nicht so meins, aber ich weiß, dass mein Freund gerne diese Keksriegel essen wird.

Bundaberg Ginger Brew
(1,49€ | 330ml, Launch Januar 2016)
Ingwer mag ich sehr gerne und ich freue mich darauf dieses Getränk mal zu probieren. Ich finde die Flaschenform auch mal sehr nett anzuschauen, so klein und gedrungen.

Köstritzer Schwarzbier
(0,75€ | 500ml)
Perfekt! Jetzt kann ich beim nächsten Einkauf eins weniger kaufen, denn mein Freund trinkt sehr gerne Köstritzer und wir haben davon immer was im Haus.

Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze
(1,29€ |90g, Launch September 2016)
Bonbons kann man auch immer zu Hause haben. Ich würde zwar eine zuckerfreie Variante bevorzugen, aber ich esse ja keine ganze Tüte davon am Tag.

Mildessa Rotkraut Traditionelle Art
(0,89€ | 300g)
Rotkraut mache ich in der Regel immer frisch selber und friere ihn portioniert ein. Das Kraut aus der Dose ist aber für den Notfall ganz in Ordnung, man kann es a noch ein wenig aufpeppen.

Mentos Choco
(0,85€ | 38g, Launch Juni 2015)
Mentos mag ich eigentlich lieber in der frischen Variante, aber ich bin sicher, dass auch diese beiden Rollen Verwendung finden werden.


Mhh, der Inhalt der Box ist für mich recht durchwachsen. Ich hätte mir etwas mehr Weihnachtskram gewünscht, denn so richtig spiegelt sich das Thema nicht in allen Produkten wider.

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

Scroll Up