Boxen

[Boxen] Rossmann Schön für mich Box Juni 2017

*PR-Sample

Seit dem es die Schön für mich Box von Rossmann gibt, versuche ich eine Box zu ergattern. Ich glaube mittlerweile gibt es die Box schon einige Jahre und ich hatte nie Glück eine zu erwischen. Doch jetzt war es endlich so weit und ich konnte bei der Verlosung an Blogger eine Box erwischen. Halleluja!

Die Schön für mich Boxen gibt es jeden Monat zu gewinnen, und wenn man eine der 5000 Boxen erwischt, kann man sich für 5€ seine Box in einer Wunschfiliale abholen. 5€ sind ein super Preis für eine Überraschungsbox, denn meist gefallen einem ja nicht alle Produkte 100%. Meist kann ich jedoch Produkte, die mir nicht gefallen an Familie oder Freunde weitergeben, da findet sich eigentlich immer jemand.

Die Box ist wunderschön eingepackt und in einem sehr schicken Karton, den ich z.B. gerne für Wax Melts zur Aufbewahrung nutze. Der Inhalt ist sehr vielfältig und ich würde sagen, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Wellness & Beauty Duschschaum

Der Duschschaum riecht sehr erfrischend nach Lemongras und Verbene, eine sehr tolle Kombi für die Sommermonate, da ich sowieso gerne Zitrusdüfte zum Duschen verwende.

Alterra Trio Lidschatten

Ich habe die Farbzusammenstellung 02 Shiny Violet erhalten, es gab aber auch andere Farbe. Die Farbzusammenstellung ist nicht schlecht, allerdings nehme ich nicht gerne Lidschatten von Alterra, da habe ich eindeutig bessere zur Auswahl. Daher habe ich das Trio mal unberührt gelassen und werde es wohl mal bei Gelegenheit weitergeben.

Alterra Lippenöl Bio-Himbeere

Lippenöl habe ich tatsächlich noch nie ausprobiert. Himbeere mag ich sehr gerne, der Roller wird also demnächst zum Einsatz kommen, wenn mein derzeitiger Handtaschen-Labello aufgebraucht ist.

Star Wars Amidala Fragrance Mist

Das Körperspray ist wohl eher für eine andere Zielgruppe gemacht, denn mich spricht die Verpackung in Verbindung mit dem Star Wars Motto nicht sehr an. Der Geruch hätte mich in meiner Teeniezeit wohl auch mehr begeistern können, denn es riecht sehr stark nach Vanille.

Colour Freedom Blue Denim

Diese Haarfarben sind ja momentan sehr angesagt, aber für mich sind sie nichts. Meine Haare möchte ich nicht unbedingt blau haben und außerdem sind emine Haare sowieso zu dunkel für solche Experimente.

For Your Beauty Gesichtspeelingpad

Im Gesicht möchte ich mir damit ungern rumschrubben, aber ich habe schon gesehen, dass man damit prima seine Pinsel reinigen kann.

Rival de Loop Aktiv Kohle Maske

So eine Kohlemaske wollte ich auch schon ewig mal ausprobieren, momentan bieten ja viele Firmen solche Masken an. Leider steht bei dieser Maske der Alkohol sehr weit vorne, so dass ich lieber drauf verzichte und sie an jemanden weitergebe, der da nicht so sensibel reagiert.

Isana Wasserspray Hydro

Ich liebe solche Wassersprays! Im Sommer zur Erfrischung zwischendurch oder auch ideal für Faule wie mich – ich befeuchte damit nämlich meinen Beauty Blender, da ich zu faul bin damit zum Waschbecken zu laufen.

L.O.V Long Lasting Nail Lacquer – 171 Luxurious Lava

Mein kleines Highlight der Box! Die Lacke von L.O.V. finde ich sowieso sehr gut, sie haben einen schön breiten Pinsel und halten recht lange bei mir. Der Lack enthält ein wenig Schimmer, der sich aber sehr zurückhält und nur im Sonnenlicht erahnbar ist.

Bücher

[Bücher] Neuerscheinungen Juli 2017

Auch für den kommenden Monat Juli möchte ich euch meine Top Neuerscheinungen an Büchern vorstellen. Ich möchte keine vollständige Liste aufzeigen, sondern nur meine persönlichen Highlights, die ich mir früher oder später vielleicht selbst zulegen möchte, zusammentragen. Es erscheinen im Juli vor allem Thriller, die mich interessieren. Es sind außerdem auch einige Fortsetzungen von Reihen dabei.


New York Diaries Zoe – Carrie Price (03. Juli 2017)

Die Erfolgsserie geht weiter – der neue Roman von Carrie Price aus der Reihe „New York Diaries“: eine junge Frau zwischen ihrem großen Traum und ihrer großen Liebe.
Zoe Hunter kommt mit zu viel Gepäck, einer pinken Couch und dem großen Traum, Schauspielerin zu werden, aus Idaho nach New York. Doch die Wohnung, die sie beziehen wollte, wurde anderweitig vermietet, und der Übergangsjob in einem Café ist auch weg. Ihre erste Nacht verbringt sie auf ihrer Couch in einer Seitenstraße und lernt dort den schrägen Matt Booker kennen, der ihr eine Wohnung im Knights Building verschafft. Aber in New York hat niemand auf die talentierte Miss Idaho gewartet. Trost findet sie bei Matt, der Zoe mehr und mehr verzaubert. Doch dann fordert ihr neuer Agent von Zoe eine Entscheidung: Karriere oder Liebe?


Nummer 25 – Frank Kodiak (03. Juli 2017)

Der Schriftsteller Andreas Zordan ist Dauergast auf den Bestsellerlisten. Die riesige Fangemeinde kann nicht genug kriegen von seinen Thrillern. Nichts bereitet Zordan mehr Freude als das detailgenaue Beschreiben ausgefallener Tötungsmethoden. Das gelingt dem Einzelgänger nur, weil er sich selbst für einen Psychopathen hält. Er ist kontaktscheu, meidet andere Menschen und lebt einsam in einem ehemaligen Forsthaus im Wald. Er weiß: Würde er nicht in seinen Büchern töten, müsste er auf die Realität ausweichen.
Als er eines Morgens im Garten die übel zugerichtete Leiche eines Mädchens im Teenageralter findet, meldet er es nicht der Polizei, sondern lässt sich auf ein Psychoduell mit einem Mörder ein, der ihn offenbar herausfordert. Und muss erkennen, dass er selbst weit entfernt ist von dessen kaltblütiger Grausamkeit.


Die Heimsuchung von Grayson Manor (Addison Lockhart #1) – Cheryl Bradshaw (12. Juli 2017)

Addison Lockhart hat paranormale Fähigkeiten. Seit ihrer Kindheit quälen sie Visionen und dunkle Vorahnungen. Über die Jahre lernte sie ihre Gabe so gut wie möglich zu ignorieren. Als sie nach dem Tod ihrer Mutter das verwunschene Landgut „Grayson Manor“ erbt, tun sich Fragen auf. Ihre Mutter soll dort geboren und aufgewachsen sein, doch wieso hat die das Haus nie erwähnt? Welche Geheimnisse verbirgt es?
Addison begibt sich auf Spurensuche und zieht in das leerstehende Anwesen. Schon bald geschehen Dinge, die sie nicht mehr ignorieren kann, denn ganz offenbar ist sie nicht allein. In den Mauern von Grayson Manor lauern dunkle Geheimnisse…und Seelen, die keinen Frieden finden…


Du sollst nicht leben (Marina Esposito #6) – Tania Carver (14. Juli 2017)

Detective Phil Brennan wird zu einem grausigen Tatort gerufen. Eine Mutter und ihr Baby wurden vor den Augen des Kindsvaters mit einer Armbrust erschossen. Dieser hatte die Wahl: entweder mit seinem eigenen Leben oder dem seiner Familie den Unfalltod zweier Menschen zu büßen. Er wählte seine Familie. Ausgerechnet diesmal ist Phil Brennan auf sich allein gestellt. Denn seine Ehefrau, Polizeiprofilerin Marina Esposito, muss sich den Dämonen ihrer Vergangenheit stellen.


Trinity – Bittersüße Träume (Trinity #4) – Audrey Carlan (14. Juli 2017)

Das Leben von Maria de la Torre liegt in Scherben: Thomas, die Liebe ihres Lebens, wurde als Polizist im Dienst getötet, als er Marias beste Freundin Gillian Callahan vor einem irren Stalker retten wollte. Thomas‘ Zwillingsbruder Redding sieht Maria auf der Beerdigung zum ersten Mal und versteht sofort, warum sich Thomas in die temperamentvolle Tänzerin verliebt hatte. Doch die Verlobte seines toten Bruders ist für ihn tabu. Bis plötzlich der Mann auftaucht, der vor Jahren beinahe Marias Tanzkarriere zerstört hätte. Redding will alles tun, um Maria zu beschützen. Doch je näher er ihr kommt, umso stärker wird seine Leidenschaft …


Das Geheimnis jenes Sommers – Susan Stairs (21. Juli 2017)

Das alte Foto lässt Orla keine Ruhe. Wer ist der fremde Junge, der zwischen ihren Eltern steht? Und wieso sieht ihre Mutter glücklicher aus, als Orla sie je erlebt hat? Da sie von ihren Eltern keine Antworten bekommt, zeigt Orla das Foto im Dorf herum. So hört sie zum ersten Mal von Tim, ihrem Cousin aus England. Er war vierzehn, als er den Sommer bei Tante und Onkel in Irland verbrachte. Ein Sommer, der als Abenteuer begann und mit einer Katastrophe endete …


Spectrum – Ethan Cross (21. Juli 2017)

August Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank zu einer Geiselnahme kommt, wendet das FBI sich an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank – das eigentliche Ziel des Überfalls. Was haben die Räuber dort gesucht? Und haben sie es gefunden? Zusammen mit Special Agent Carter folgt Burke ihrer Spur – und bekommt es mit einem Feind zu tun, der bereit ist, tausende Menschenleben zu opfern.


Solange du atmest – Joy Fielding (24. Juli 2017)

Als Psychotherapeutin und mit eigener verkorkster Familiengeschichte glaubt Robin, alle menschlichen Abgründe zu kennen. Doch dann erhält sie eines Tages während einer Sitzung einen Anruf, der sie völlig aus der Fassung bringt. Ihre Schwester Melanie, zu der sie jahrelang keinen Kontakt hatte, teilt ihr mit, dass jemand brutal auf ihren Vater, seine neue Frau Tara und deren zwölfjährige Tochter geschossen hat. Tara erliegt kurz darauf ihren Verletzungen. Obwohl Robin zweifelt, dass es das Richtige ist, sich den Geistern der Vergangenheit zu stellen, macht sie sich auf den Weg in ihren Heimatort. Ihr ist klar, dass es viele Menschen gibt, die einen Grund hätten, ihren Vater zu hassen – allen voran ihre eigene Familie. Aber was für ein Monster schießt auf eine Zwölfjährige?


Böse Seelen (Kate Burkholder #8) – Linda Castillo (27. Juli 2017)

Die junge Rachel Esh wird tot im Wald gefunden. Sie war fünfzehn und erfror jämmerlich. Offenbar wollte sie weg von zu Hause. Böse Gerüchte machen die Runde über diese isolierte Amisch-Gemeinde im Bundesstaat New York. Aber niemand will offen sprechen. Deshalb bittet der örtliche Sheriff Kate Burkholder um Hilfe. Allein und auf sich selbst gestellt soll sie herausfinden, was sich dort wirklich abspielt. Kate gibt sich als trauernde Witwe aus und taucht ein in eine Welt, die voller Verbrechen und Grausamkeit ist. Und in dieser Welt steht ihr der gefährlichste Kampf noch bevor: Sie muss ihr eigenes Leben retten.


The Watcher – Sie sieht dich – Ross Armstrong (27. Juli 2017)

Lily Gullick lebt in einem Londoner Neubauviertel. Sie beobachtet nicht nur Vögel mit dem Fernglas, sondern sie späht auch gerne in die Fenster ihrer Nachbarn. Aber der Ort, an dem sie lebt, ist gefährlich, eine Baustelle, anonym. Unter mysteriösen Umständen verschwindet eine Frau, eine andere wird ermordet. Lily hat etwas gesehen, aber auch sie wurde beobachtet. Je näher sie der Wahrheit kommt, desto gefährlicher wird es für sie. Was hat sie gesehen? Wem kann sie trauen? Kann Lily sich selbst trauen?

Nagellack

[Nagellack] Essie – Flowerista

Der Sommer ist quasi schon da und es wird Zeit für knallige Farben auf den Nägeln! Flowerista ist für mich eine klassische Farbe, die perfekt zum Frühsommer passt, da ich tatsächlich an üppig blühende Blumen denken muss bei der Farbe.

Name: Flowerista
Inhalt:
13,5ml
Preis: 7,95€
Bezugsquelle: Douglas, DM, Müller, Rossmann, Amazon

Flowerista gab es ursprünglich mal in der Frühlings LE 2015, inzwischen wurde er aber ins Standardsortiment aufgenommen.

Flowerista gehört zu den löblichen One-Coatern, d.h. hier reicht tatsächlich eine Schicht aus für ein deckendes Ergebnis. Normalerweise lackiere ich trotzdem eine zweite, aber Flowerista ist in seiner Konsistenz recht dickflüssig, so dass ich hier wirklich mit einer Schicht zufrieden bin.

Als Topcoat habe ich wie immer den Überlack aus der Gel Couture Reihe von Essie benutzt, der macht so ein schön glossiges Finish.

Uncategorized

[Kerzen] Goose Creek

Heute möchte ich euch eine Kerzenmarke vorstellen, die ich neu kennen gelernt habe. Optisch gesehen sind sie sehr ähnlich zu Yankee Candles, beide kommen in den schweren Apothekergläsern daher. Bestellen kann man direkt bei Goose Creek oder z.B. auch bei Candle Dream.

Wax Melts 59g (6 Kammern) – 2,25€
Teelichter 12 Stück – 7,95€
Fireflies 42g – 3,50€
Limited Edition 566g (2-Docht) – 25,90€
Housewarmer 453g (2-Docht) – 18,90€
Housewarmer 680g (2-Docht)– 26,90€

Es gibt noch einige Sonderserien bei Goose Creek. Beispielsweise sind die Limited Editions in Tumblern mit 566g, statt in den Apothekergläsern. Außerdem gibt es auch große Teelichter, vergleichbar mit den Daylight von Kringle Candle, die prima zum Probeschnuppern sind. Ganz witzig finde ich die Pumpkin Gläser oder auch die Riesenkerzen mit über 7kg! Da sollte man sich aber bei der Duftwahl schon sehr sicher sein… Das ganz große Sortiment findet ihr übrigens nur bei Goose Creek direkt.

Durch die kürzliche Preiserhöhung bei Yankee Candle, sind die Goose Creek Kerzen deutlich billiger und haben sogar noch ein paar Gramm mehr zu bieten. Die Wax Melts sind außerdem besonders praktisch, da sich die Melts in 6 einzelnen Kammern befinden und man so nicht Rumkrümeln muss, wie bei der bescheidenen YC Tart Verpackung.

Für meinen ersten Versuch mt Goose Creek mussten zwei sommerliche, frische Düfte einziehen. Ich mag gerne Lavendel und im Sommer geht nichts über Düfte mit Zitronennote. Die Entscheidung fiel also auf Old Time Lemonade & Citrus Lavender.

Old Time Lemonade

Duftaromen: Zitronen, Zucker

Also wenn dieses Label mit leckerer Limonade keine Lust auf Sommer macht, dann weiß ich auch nicht! Der Duft ist Zitronen, frisch und zuckrig. Angezündet ist er recht intensiv, aber trotzdem sehr angenehm und durch die Zucker-Komponente kommt auch kein Klosteingeruch auf.

Citrus Lavender

Duftaromen: Jasmin, Lavendel, Mandarine, Sandelholz, Zitronensaft

Lavendeldüfte mit Zitrus sind schwierig. Der Lemon Lavender von Yankee Candle ist für mich der Inbegriff eines Kloputzmittels. Citrus Lavender hat die Kurve hier besser gekriegt, was wohl auch am Jasmin und Sandelholz liegen mag, da diese unterschwellig gut durchkommen. 

Scroll Up